Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Bitcoin
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 21. Januar 2019

Erneut Fälle von Sexerpressung, diesmal in Oberstaufen

In den letzten Tagen wurden bei der Polizei Oberstaufen zwei Fälle von Sexerpressung angezeigt.

In beiden Fällen wurde den Opfern gedroht, intime Sexbilder im Netz bzw. deren E-Mail Kontakten zu veröffentlichen, wenn nicht Geld in Form von Bitcoins überwiesen wird.

Nachdem in beiden Fällen die Opfer nicht auf die Erpressungen eingegangen sind, ist kein finanzieller Schaden entstanden. (PSt Oberstaufen)


Tags:
Erpressung Fälle Polizei Geldforderung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Legenden
 
Griff
Black Hole
 

teasing-1
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum