Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Bergwacht Sonthofen bei ihrem Einsatz am Grünten
(Bildquelle: Bergwacht Sonthofen)
 
Oberallgäu - Burgberg
Sonntag, 27. September 2015

Urlauberin stürzt im Allgäu in den Tod

Erneut tödlicher Absturz am Grünten

Bereits zum dritten Mal innerhalb zwei Wochen mussten heute die Sonthofener Bergretter zu einem Unfall mit Todesfolge am Grünten ausrücken. Eine 63-Jährige Bergwanderin aus Jena wurde heute als vermisst gemeldet. Durch einen Hinweis fanden Polizeibeamte schnell das Auto am Parkplatz Weiherle.

Die Bergwacht Sonthofen leitete umgehend zusammen mit der Polizei eine Suchaktion am Hörnle per Hubschrauber ein. Zusätzlich stiegen 12 Sonthofener Bergretter zu Fuß auf und fanden die wohl bereits am Donnerstag abgestürzte Person im unwegsamen Felsgelände im Bereich einer leichten Kletterroute.

Zusammen mit der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei wurde dann die Bergung per Hubschrauber durchgeführt. Mit alarmiert wurde auch die Hundestaffel der Bergwacht Allgäu sowie die Bergwacht Immenstadt, welche aber nicht mehr benötigt wurden.

Für die Bergwacht Sonthofen ist dies zwar ein ganz normaler Bergsommer mit demensprechend vielen Einsätzen, jedoch ist die Zahl der tödlichen Einsätze dieses Jahr ungewöhnlich hoch.

 


Tags:
grünten absturz allgäu bergwacht



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
Lawinenlagebericht: Allgäuer Alpen weitgehend stabil - Geringe Gefahr durch Gleitschneelawinen an Steilhängen
Durch das milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen inwzischen sogar als gering eingestuft worden. Einzig an extremen ...
Zwei Rettungseinsätze in der Rubihorn Nordwand - Kletterer müssen mit Hubschrauber gerettet werden
Die Bergwacht Oberstdorf wurde mittags das erste Mal alarmiert. Ein 38jähriger Solo-Geher aus den Niederlanden, welcher in der winterlichen Rubihorn Nordwand beim ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Zwei Skiunfälle in Balderschwang - Polizei bittet um Zeugenhinweise
In Balderschwang kam es gleich zu zwei Unfällen auf der Skipiste. Die Polizei bittet zu beiden Unfällen nun um Zeugenhinweise. Im Bereich des ...
Vermeintlicher Gleitschirmabsturz bei Pfronten - 56-jähriger musste vorzeitig landen wegen fehlender Thermik
Wegen eines angeblichen Gleitschirmabsturzes wurden am Sonntagnachmittag die Rettungskräfte in Pfronten alarmiert. Ein Urlauber meldete, dass ein Gleitschirm am ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Turner
We Don´t Need Another Hero
 
Scorpions
Wind Of Change
 
Europe
Carrie
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum