Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Stadt macht Druck in Stadionfrage
21.12.2012 - 11:48
Eine Woche nach der Stadionschließung des ESV Kaufbeuren werden zwischen der Stadt und den Vorstandsmitgliedern rund um die Uhr Gespräche geführt.
Bei einem gestrigen Treffen versicherte Oberbürgermeister Bosse städtische Hilfe unter anderem für die Anmietung von Ersatzeisflächen, den erhöhten Betreueraufwand und die zusätzlichen Fahrtkosten. Über Beschleunigungsmaßnahmen wird zudem versucht, die vertiefenden statischen Prüfungen, die vom ESVK beauftragt wurden, schneller durchzuführen.

Parallel dazu wird Bosse am 8.01.2013 die vom Stadtrat beschlossene Arbeitsgruppe einberufen und leiten. In Vorbereitung der ersten Arbeitssitzung läuft bereits die Recherche zu möglichen Lösungsszenarien. Das Gremium wird insbesondere Neubauvarianten mit geeigneten Sanierungsmaßnahmen abwägen. Voraussichtlich im März werden Vorschläge für die Beschlussfassung im Stadtrat stehen.

Am Sonntag wird das ESVK-„Heimspiel“ in Landsberg stattfinden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum