Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

Oberbürgermeister Bosse kann ESVK-Optimismus nicht teilen - Nutzung ab August fraglich
20.02.2013 - 12:35
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse kann des Optimismus des Vorstands des ESV Kaufbeuren nur bedingt teilen. Man erarbeite so schnell wie möglich an Lösungen.
Fest steht: ob eine Nutzung ab August möglich ist, ist auch weiter fraglich und keinesfalls sicher. Bosse wies außerdem Berichte anderer Medien zurück, dass der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl einen Antrag zu Schaffung einer Multifunktionsarena eingebracht hat. Einen Antrag habe es schlichtweg nicht gegeben - Pohl habe lediglich in seiner Haushaltsrede von einer solchen Halle gesprochen.

Dabei war er nicht der Einzige, viele andere, auch Oberbürgermeister Bosse sind grundsätzlich für den Bau einer solchen Eis- Multifunktionshalle. Allerdings kostet ein solches Bauprojekt rund 15 Millionen Euro - eine Investition die viele im Stadtrat, der Oberbürgermeister eingeschlossen, ohne Bürgervotum nicht einfach so durchführen wollen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum