Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Thomas Munding und Claudia Alfons legen ebenfalls Hand an, damit das Klettergerüst bald schon fertig wird.
(Bildquelle: Natur in Lindau gGmbH)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 24. September 2020

Neuer Kinderspielplatz auf der Hinteren Insel

„Dieses Projekt passt zur DNA der Sparkasse. Es ist nachhaltig und familienfreundlich.“ So begründet Thomas Munding, Vorstandschef der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, die Unterstützung für den neuen Spielplatz auf der Hinteren Insel. Dort wird zunächst im Rahmen der Gartenschau die „Gratwanderung“ Kinder zum Gipfelsturm einladen. Nach dem Ende der Gartenschau ist der Spielplatz dann eine Attraktion im neuen Bürgerpark auf der Hinteren Insel. Den Sponsorenvertrag haben Munding und die Lindauer Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons jetzt unterzeichnet.

„Nachhaltig und familienfreundlich“: Diese Attribute gelten nicht nur für den Spielplatz, sondern insgesamt für die Gartenschau. Dies betonte auch Lindaus Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons in ihrer Funktion als Aufsichtsratsvorsitzende. „Der Spielplatz auf der Hinteren Insel ist wichtiger Bestandteil unseres gesamten Spielplatzkonzepts“, erklärte sie. „Es zeigt, dass die Gartenschau wichtige Impulse im gesamten Stadtgebiet setzt“, ergänzte sie und verwies auf den neuen Spielplatz auf dem Sina-Kinkelin-Platz, der spätestens Anfang November fertig sein soll.

 

Alfons dankte ausdrücklich allen am Bau Beteiligten für ihre Arbeit, wobei sie das Team der Spielgerätefirma Krambamboul um Alexander Herz besonders hervorhob. Der Spielplatz ist in seiner Form an die Kulisse der Schweizer Berge angelehnt und soll die schroffe und grobe Alpenwelt widerspiegeln. Die Balken sind aus Eichen- und naturbelassenem Robinienholz. Das Klettergerüst lädt zum Spielen, Hangeln, Balancieren, Rutschen, Schaukeln und Klettern ein.

 

Für Meinrad Gfall, Geschäftsführer der Gartenschaugesellschaft „Natur in Lindau2021“, ist der Spielplatz ein weiterer wichtiger Baustein im Gesamtkonzept des Bürgerparks. Er freue sich, dass der neue Spielplatz zusammen mit dem gewachsenen Baumbestand bereits jetzt eine Ahnung von dem gebe, was die Gartenschau in Lindau ausmachen werde: „Eine einmalige Lage mit einem phantastischem Panorama. Da geht mir das Herz auf.“

 

Seine Geschäftsführer-Kollegin Claudia Knoll wollte da nicht widersprechen. Sie betonte aber auch, dass es derzeit nicht leicht sei, Sponsoren für die Gartenschau zu finden und dankte Munding umso herzlicher für das Engagement der Sparkasse. „Das ist nicht selbstverständlich. Aber ich bin sicher, die Region wird langfristig von den Investitionen profitieren.“


Tags:
Spielplatz Gartenschau Sparkasse Gratwanderung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ray Dalton
Good Times Hard Times
 
folkshilfe
Nirwana
 
Lady Gaga feat. R. Kelly
Do What U Want
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum