Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 14. Februar 2018

Lindauerin Opfer von Betrug um Kleinkinderprodukte

In zweitem Fall Zugangsdaten gehackt und Waren bestellt

Im Laufe des Faschingsdienstags traten zwei einschlägige Fälle von Internetkriminalität in Lindau am Bodensee auf.

Beim ersten Fall eine Betrugsmasche, bei der die Geschädigte im Internet Waren im Wert von 60 Euro per Vorkasse bezahlte und die Ware anschließend nicht erhielt. Bei der Ware handelte es sich um Produkte für Kleinkinder, die auf einer Plattform für Mütter inseriert waren.

Beim zweiten Fall wurden vermutlich die Daten der Geschädigten gehackt. Anschließend wurden mit den Daten Waren erworben, für deren Erwerb die Geschädigte dann Rechnungen mit Zahlungsaufforderungen erhielt.

Die Polizei weißt nochmals darauf hin auf die Seriosität von Internetinseraten zu achten und private Zugangsdaten nur preiszugeben, wenn ein Datenmissbrauch ausgeschlossen werden kann. (PI Lindau)


Tags:
babybedarf internet kriminalität bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall wegen Mobiltelefon in Lindau - Fahranfängerin verursacht Totalschaden
Am frühen Abend des 19.10.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall in der Ludwig- Kick- Straße. Dabei kam eine Fahranfängerin mit ihrem Pkw nach rechts von ...
Zwei Haftbefehle am Bahnhof Lindau vollstreckt - Haftbefehle gegen 32-Jährigen wegen Verkehrsverstößen
Am Lindauer Bahnhof kontrollierten am Freitagnachmittag Beamte der Grenzpolizei Lindau einen 32-jährigen Deutschen, der zuvor mit dem Zug aus Österreich ...
Körperverletzung durch Gruppe Jugendlicher in Lindau - 18-Jähriger erhält mehere Schläge ins gesicht
In der Nacht auf Samstag, 19.10.2019, gg. 01.20 Uhr, wurde der Polizei in Lindau eine Körperverletzung mitgeteilt. Ein 18-jähriger Lindauer war mit einer ...
Unfall beim Verladen von Balken in Lindau - 29-Jähriger bricht sich das Sprunggelenk
Im Spitalmühlweg wollte am Freitag, 18.10.2019, gg. 18.20 Uhr, ein 29-jähriger Lindauer Balken mit einem Gabelstapler von einem Anhänger abladen. Durch ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lutricia McNeal
Someone Loves You Honey
 
Jonas Blue & Liam Payne & Lennon Stella
Polaroid
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum