Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Hotelzimmer
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 15. Januar 2019
Familie betrügt Allgäuer Hoteliers um 3.000 Euro
Unbemerkt aus dem Staub gemacht

Bislang wurden der Polizei zwei Fälle gemeldet, in welchen sich ein Pärchen mit Kleinkind in Beherbergungsbetrieben im Allgäu einmietete, ohne für die dadurch entstandenen Kosten von ca. 3.000 Euro aufzukommen. Betroffen sind Hoteliers in Balderschwang im Oberallgäu und im Ostallgäuer Füssen.

Die Kleinfamilie, die vermutlich mit einem silberfarbenen BMW unterwegs ist, fiel zunächst am Freitag den 11.01.2019 in Balderschwang auf. Dort mieteten sich die Betrüger in einem Hotel ein und ließen sich im Hotelshop Bekleidung im Wert von ca. 500 Euro auf ihre Rechnung buchen, die jedoch nicht beglichen wurde. Den Tätern gelang es, vorzeitig und unbemerkt die Anlage zu verlassen.

Noch am selben Tag trat das Gaunerpärchen in einem Hotel in Füssen in Erscheinung. Auch hier wurden neben den Kosten für das Zimmer auch weitere Leistungen, sowie hochwertige Pflegeprodukte in Höhe von ca. 1.200 Euro in Anspruch genommen, welche zunächst auf die Hotelrechnung gebucht wurden. Da die Täter auch in diesem Fall den Beherbergungsbetrieb plötzlich und unbemerkt verlassen konnten, wurde auch diese Rechnung nicht bezahlt. 

Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen. (PI Füssen)


Tags:
hotel betrug familie polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindenberg: Müllablagerung entpuppt sich als Diebesgut - Inhalt eines geklauten Rucksacks in Wald ausgeleert
Am Mittwoch wurde der Polizei Lindenberg eine Müllablagerung im Wald hinter dem Gewerbegebiet „Westpark“ mitgeteilt. Nach weiteren Ermittlungen stellte ...
Roßhaupten: Wildunfall mit einem Hasen - Tier stirbt - Auto und Fahrerin unversehrt
Am Mittwochnacht gegen Mitternacht wurde der Polizei Marktoberdorf ein Wildunfall gemeldet. Eine 25-jährige Autofahrerin war von Füssen in Richtung ...
Zeitungen entsorgt und angezündet in Mindelheim - Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe
Am Mittwoch, den 17.04.2019, gegen 12:30 Uhr, entsorgten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Wochenzeitungen, „Rundschau Unterallgäu“ vom ...
Fahrraddiebe in Memmingen geschnappt - Aufmerksamer Mitbürger verständigt Polizei
Der Mann konnte die beiden gegen ein Uhr dabei beobachten, wie sie die Gegend abklapperten und Fahrräder in einen Minivan einluden. Nachdem er über Notruf die ...
Eine Arbeitswelt für Menschen mit und ohne Behinderung - All Organic Treasures GmbH aus Wiggensbach als Vorbild
Sozialstaatssekretärin Trautner würdigt herausragendes Engagement der All Organic Treasures GmbH für die Inklusion `Inklusion in Bayern – wir ...
Kaufbeuren: Lagerfeuer führt zu Munitionsfund - Nach Marihuanafund - Anordnung einer Wohnungsdurchsuchung
Am 16.04.2019 kontrollierte die Polizei eine Personengruppe an einer Parkbank zwischen Buronstraße und Riedener Weg. Die Personen hatten an dortiger Parkbank auf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
I Help You Hate Me
 
folkshilfe
Mir Laungts
 
The Strumbellas
Salvation
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum