Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Wettbewerb um Nachhaltigkeit: Tourismusregion Allgäu unter den fünf Finalisten
28.03.2013 - 07:22
Das Allgäu ist einer von fünf Finalisten im Wettbewerb "Nachhaltige Tourismusregion" des Bundesministeriums für Umwelt und des Deutschen Tourismusverband e.V.
Im April soll eine Expertenjury ins Allgäu reisen um sich vor Ort ein Bild zu machen. In das Finale schafften es neben dem Allgäu noch der Bayerische Wald, der Schwarzwald, die Insel Juist und die Uckermark. Der Wettbewerb findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Insgesamt gingen 34 Bewerbungen aus zwölf Bundesländern ein, um sich diesem Wettbewerb zu stellen.

"Wir freuen uns über den Einzug ins Finale", sagt Stefan Egenter, Marketingleiter der Allgäu GmbH. "Die Nominierung bestätigt das Engagement vieler Akteure in unserer Region, die die das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus erlebbar machen und erzeugt Aufmerksamkeit für das Allgäu als attraktive Urlaubsregion."

Stefan Nitschke, Markenmanager der Allgäu GmbH ergänzt: "Wir haben mit der Entwicklung der Marke Allgäu genau diesen Weg der Nachhaltigkeit eingeschlagen: Weg von der reinen Herkunftsmarke zur Qualitätsmarke, die sich an nachhaltigem und ressourcenschonenden Wirtschaften und Verantwortung für das Allgäu als Urlaubs-, Wirtschafts- und Lebensraum orientiert. Nur so kann eine intakte Natur für den Tourismus erhalten werden."

Foto: Allgäu GmbH

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum