Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Lewis Hamilton fuhr beim Trainingsauftakt die schnellste Runde.
(Bildquelle: James Ross/AAP)
 
Freitag, 15. März 2019
Hamilton macht Tempo: Weltmeister distanziert Vettel

Melbourne (dpa) - Mit erstaunlichem Vorsprung auf seinen Titelrivalen Sebastian Vettel ist Weltmeister Lewis Hamilton zur Bestzeit im Training beim Formel-1-Saisonauftakt gefahren.

Der britische Mercedes-Pilot war in Melbourne fast neun Zehntelsekunden schneller als der deutsche Ferrari-Fahrer, der sich mit Platz fünf in der Tageswertung begnügen musste. Zweiter wurde Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas vor dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull. Renault-Fahrer Nico Hülkenberg belegte Rang sieben.

Auch der Red-Bull-Neuzugang Pierre Gasly aus Frankreich lag als Vierter der Zeitentabelle noch vor Vettel. Dies überraschte die meisten Beobachter, nachdem der 31 Jahre alte Hesse bei den Tests in Barcelona noch die schnellste Runde gedreht hatte. Prompt wurde spekuliert, Ferrari habe mit vollen Tanks sein wahres Leistungsvermögen verschleiert. Neuzugang Charles Leclerc (21) kam in der Gesamtabrechnung des Trainings nicht über Rang neun hinaus und leistete sich kurz vor Schluss noch einen kapitalen Dreher.

Für gewöhnlich sind die Trainingszeiten im Albert Park zu Beginn aber noch wenig aussagekräftig. Die Strecke führt über sonst öffentliche Verkehrswege und ist daher zunächst oft noch schmutzig.

Der neue Ferrari-Teamchef Mattia Binotto wies bereits die Favoritenrolle zurück, die der Scuderia für die neue Saison zugeschrieben wird. «Wintertests sind nicht dasselbe wie eine Qualifikation oder eine Rennsituation. Erst hier in Melbourne beginnen wir, das Auto richtig zu verstehen», sagte der 49-Jährige. Sein Team schaue vorerst nur auf sich. «Wir wollen uns Schritt für Schritt verbessern», sagte Binotto.

Ferrari hat zuletzt 2007 mit Kimi Räikkönen einen Fahrertitel gewonnen. In den vergangenen fünf Jahren stellte Mercedes stets den Fahrer-Weltmeister und war Team-Champion. Hamilton feierte im Vorjahr zum fünften Mal einen WM-Triumph und ist auf dem Weg, den Rekord des siebenmaligen WM-Gewinners Michael Schumacher anzugreifen.

Der Grand Prix in Australien am Sonntag (6.10 Uhr MEZ/RTL und Sky) ist das erste von 21 Saisonrennen. Das WM-Jahr endet am 1. Dezember in Abu Dhabi.


Tags:
Motorsport Formel 1 Training Lewis Hamilton Australien International



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Martin Guth läuft für EV Füssen in der Oberliga auf - 27-Jähriger kommt vom Rivalen aus Sonthofen
Zweiter Neuzugang für den frisch gebackenen Eishockey-Oberligisten EV Füssen. Martin Guth, 27 Jahre alter Stürmer vom ERC Sonthofen, läuft in der ...
Branden Gracel verlängert beim ESV Kaufbeuren - Kanadischer Publikumsliebling verlängert bei Allgäuer DEL2-Club
Was lange währt, wird endlich gut. Eine der wichtigsten Kaderstellen des ESVK ist mit der Vertragsverlängerungen von Branden Gracel nun endlich unter Dach und ...
Beziehungsdrama führt zu Schlägerei am Inselparkhaus - 16-Jährige geraten wegen Mädchen aneinander
In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es vor dem Inselparkhaus in Lindau zu einer Schlägerei mit drei Beteiligten. Hierbei schlugen die beiden 16-jährigen ...
Teppichreiniger verlangen Wucherpreise in Pfronten - Polizei warnt vor Betrügern
Nicht nur bei Schlüsseldiensten, auch bei anderen Dienstleistungen wie Rohrreinigungen oder Teppichreinigern gilt es bei der Auftragsvergabe wachsam zu sein, ...
Mann klaut Obst und Gemüse in Sonthofen - Dunkel gekleideter Unbekannter flüchtet
Am Freitag gegen 13:25 Uhr wurde ein ca. 25 Jahre alter Mann durch den Ladendetektiv eines Supermarktes in der Rudolf-Diesel-Straße in Sonthofen dabei beobachtet ...
LKW-Fahrer nach rund 40 Stunden Fahrt im Allgäu gestoppt - Erfolgreiche Kontrolle bei Holzgünz auf der A96
Ein Lastwagenfahrer (51) ist bei Holzgünz auf der A96 im Allgäu nach knapp 40 Stunden ohne nennenswerte Pausen gestoppt worden. Die Polizeibeamten entdeckten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum