Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Deutschlands zweitbester Barkeeper kommt aus Pfronten und heißt Thomas Magg (2. v. re.)
(Bildquelle: DRINKS Magazin)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 23. Juli 2014

Deutsche Cocktailmeisterschaft

Aus den 12 Sektionen der Deutschen Barkeeper-Union e.V. (DBU), die auch in diesem Jahr wieder Veranstalter der Deutschen Cocktailmeisterschaft war, kämpften am Montag, 21. Juli 2014, in Bad Salzuflen 28 Barkeeper in einem spannenden Wettbewerb und bei toller Stimmung um den Sieg. In diesem Jahr stand nicht der Cocktail, sondern der 360° Barkeeper im Fokus, berichtet das DRINKS Magazin. Das Programm beinhaltete neben einem theoretischen Part die Kreation des eigenen Cocktails sowie einen Pouring-, Geschwindigkeits- und Sensorik-Test. Die Finalteilnehmer in der Kategorie Classic mussten zudem Ihre Kreativität beweisen, indem sie spontan aus einem Warenkorb einen neuen Cocktail kreierten.

Der Sieger der 30. Deutschen Cocktailmeisterschaft 2014 heißt Frederik Knüll und kommt aus Köln. Der selbstständige Barkeeper aus der DBU Sektion Nordrhein-Westfalen überzeugte am Montagabend im Lippischen Hof in Bad Salzuflen in der Kategorie „Classic“ mit Bestnoten in sämtlichen Skills.

Auf den zweiten Platz kam Thomas Magg (Pfronten) aus der DBU Sektion Bayern. Dritter wurde Marcel Dalbeck (Meersbusch) aus der DBU Sektion Nordrhein-Westfalen und damit bester jüngster Teilnehmer der diesjährigen Cocktailmeisterschaft.  Er bekam eine Wildcard für die Teilnahme an der Junior Akademie der Deutschen Barkeeper Union e.V., die vom 7. - 10. September 2014 in Calw stattfinden wird.

Sieger in der Kategorie „Flair-Bartending“ wurde Adam Branczyk aus Krakau (DBU Sektion Bayern). Er überzeugte bei den Skills ebenfalls mit Bestnoten und beeindruckte die Jury zudem mit einer sehenswerten Kombination aus Cocktailkreation und spektakulären Showmixelementen. Auf die Plätze zwei und drei kamen Manuel Wieser (Frankfurt/Main, DBU Sektion Hessen) und Görkem Harp (Frankfurt/Main, DBU-Sektion Hessen).

Frederik Knüll und Adam Branczyk  werden nun bei der Cocktail-Weltmeisterschaft, die im Herbst 2015 in Sofia, Bulgarien, stattfinden wird, für Deutschland an den Start gehen.

 

Thomas Magg (Pfronten) DBU-Sektion Bayern

Herrenclub
5 cl Clement
2 cl Antica Formula
1 cl Schokoladensirup
3 dash Zitronensaft frisch
2 stk Zitrusschalen
1 stk Grapefruitzeste

Deko: Stenanis, Schokosoße, Orangentwist, Brombeere / Stirred / Tumbler

Merci
4,5cl Beefeater
3cl Zitrone frisch
2cl Eiweiß
2cl Zuckersirup
0,25cl Creme de Mure

Rosmarinzweig
on top Soda Water
on top Tonic Water


Tags:
cocktailmeisterschaft barkeeper ostallgäu magg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers feat. Halsey
Closer
 
Ella Henderson & Tom Grennan
Let´s Go Home Together (Luca Schreiner Remix)
 
Robbie Williams
Party Like a Russian
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum