Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 17. Juli 2015

8. Sonthofer Stöcklerennen heute um 14 Uhr

Bereits zum neunten Mal findet am Samstag, den 18.Juli das „Sonthofer Stöckle-Rennen“ statt. Ausrichter des „Stöckle-Rennens“ ist der Sonthofer Radsportverein RSV. Das „Allgäu Outlet“ ist wieder Hauptsponsor der Ausdauersportveranstaltung, die mittlerweile einen großen „Fankreis“ gefunden hat.

Knackige Anstiege für die Bergsprinter

Beim „Stöcklerennen“, das ursprünglich für das Rahmenprogramm der „Deutschlandtour“ 2007 konzipiert wurde, sind auf einer Streckenlänge von ca. 6 Kilometern knappe 600 Höhenmeter zu bewältigen. Auf getrennter Streckenführung für Biker und Rennradler erwarten die Teilnehmer knackige Anstiege. Die Rennradler bleiben durchgehend auf dem asphaltierten Alpweg, dessen Nutzung der „Alpwegverband Breiten“ freundlicherweise zugestimmt hat. Die Mountainbiker haben auch Wald- und Forstwege mit Wurzelpassagen und „ruppigen“ Abschnitten zu bewältigen. Start (unterhalb der „Staig“ in der Waltenerstraße) und Ziel (Wendeplatte am Bildstöckle) sind für Biker und Rennradler gleich. Die Rennrad-Variante über den Vogelherdeweg und Tiefenbach wurde wieder aus dem Programm genommen, gefahren wird somit wieder auf der „Original-Strecke“ der ersten Jahre.

Offene Schwäbische Bergmeisterschaft der Lizenzfahrer

Aufgewertet und ergänzt wird das „Stöcklerennen“ dieses Jahr durch die „offene Schwäbische
Bergmeisterschaft“ der Lizenzradrennfahrer. Eingebettet in den Lauf um den „Heiss-Cup“ werden hier die Fahrer der KT und A/B/C-Klasse ihre Bergspezialisten küren. Die offizielle Bergmeisterschaft startet unmittelbar vor dem Hobbyrennen. 

Stöcklerennen für „Jedermänner“

Start der Hobbyfahrer ist um 16 Uhr, die Lizenzfahrer gehen 2 Minuten vorher auf die
Wettkampfstrecke. Die Wettkampfstrecken sind auch von gut trainierten „Jedermännern“ problemloszu bewältigen, erfordern aber gute Ausdauer und Erfahrung bei der Bewältigung von relativ vielen Höhenmetern auf einer kurzen Distanz. Das „Stöckle-Rennen“ ist auch dazu geeignet, einmal „Wettkampfluft“ zu schnuppern und die Atmosphäre einer familiären und doch sehr attraktiven Sportveranstaltung kennen zu lernen. Bei den „Cracks“ geht es sicher darum, die Zielzeit des Vorjahres zu toppen. Sammelplatz für alle Radfahrer ist am Feuerwehrhaus in Berghofen, „neutralisiert“ geht es dann gemeinsam kurz vor 16 Uhr bis an die Startlinie an der „Staig“. Anmeldungen zum „Stöcklerennen“ sind zeitgerecht im Internet auf der Seite des RSV Sonthofen möglich (www.rsv-sonthofen.de), hier ist auch die offizielle Ausschreibung eingestellt. Die Startunterlagen können ab 14.00 Uhr abgeholt werden (Ausgabestelle ebenfalls Feuerwehrhaus Berghofen) hier besteht auch bis 15 Uhr die Möglichkeit zu Nachmeldungen.


Tags:
stöcklerennen höhenmeter rennen sport


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Killers
Mr. Brightside
 
Cesár Sampson
Lazy Suit
 
Gestört aber GeiL
Wünsch Dir was
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum