Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Nordische Kombination vom Schwarzwald ins Allgäu verlegt
03.01.2012 - 11:01
Die nordische Kombination macht am Freitag einen außerplanmäßigen Tourstopp im Allgäu. Der Weltcup aus Schonach (Schwarzwald) wird nach Oberstdorf verlegt.
Nach der Vierschanzentournee und der Tour-de-Ski herrschen in Oberstdorf beste Wettkampfbedingungen. Eie Skisprung- Schanze am Schattenberg und das Langlaufstadion Ried sind präpariert. Daher konnte Oberstdorf kurzerhand einspringen. Besonders schön: der für Oberstdorf startende Johannes Rydzek kommt so zu einem Heim- Weltcup. Er wohnt im wenige Kilometer entfernten Fischen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum