Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Prof. Dr. med. Wulff Ito
(Bildquelle: Tobias Burger)
 
Kempten
Dienstag, 18. September 2018

Top-Mediziner aus Deutschland in Kempten

Die besten Gefäßmediziner im Land ermittelt

Professor Dr. Wulf Ito (54), Chefarzt im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten, zählt zu den besten Gefäßmedizinern in Deutschland. Das geht aus der neuesten „Focus“-Ärzteliste 2018 hervor. Der Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie (Gefäßmedizin) sieht die Platzierung als Bestätigung für eine Behandlung der Patienten im Allgäu auf höchstem Niveau. „Unser Bestreben ist es weiterhin, die Menschen vor Ort am Fortschritt der Medizin teilhaben zu lassen und dabei den Einzelnen mit seinen Bedürfnissen nicht aus dem Auge zu verlieren.“

Professor Ito erhielt die Auszeichnung vor allem für die Behandlung von Erkrankungen der Beingefäße und der peripheren arteriellen Verschlusserkrankung, auch „Schaufenstererkrankung“ oder „Raucherbein“ genannt. Seit Oktober 2008 ist Professor Ito Chefarzt am Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu, 2011 übernahm er diese Aufgabe im neu gegründeten Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten mit den Standorten an der Klinik Immenstadt und am Klinikum Kempten. 2015 wurde das Gefäßzentrum von der Deutschen Gesellschaft für Angiologie zertifiziert. 2017 kam die bisherige Sektion Gefäßchirurgie als eigenständige Hauptabteilung hinzu.

Professor Ito ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, der Deutschen Gesellschaft für Angiologie-Gefäßmedizin, der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, und der Europäischen Gesellschaft für Vaskuläre Medizin. Seit 2015 ist Professor Ito „Fellow“ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie. Außerdem ist er als Gutachter für eine Reihe wissenschaftlicher Zeitschriften tätig. Im Sommer 2016 erhielt er die Außerplanmäßige Professur der Universität Ulm und wurde Mitglied im Beirat der Deutschen Gesellschaft für Angiologie.

Die kathetergestützte Behandlung von Gefäßerkrankungen der Beine beschäftigt sein Team auch in wissenschaftlichen Untersuchungen. So nehmen Ito und seine Mitarbeiter an einer Reihe von wichtigen internationalen multizentrischen Studien zur Erforschung neuer Behandlungsmethoden in diesem Bereich teil. Ein weiterer Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit ist die Erforschung von Mechanismen zur Bildung körpereigener Umgehungskreisläufe/Bypässe - über 40 Publikationen liegen dazu vor.

Für die Focus-Auszeichnung wurden die Ergebnisse des unabhängigen Rechercheinstituts „Munich Inquire Media“ ausgewertet. Über mehrere Monate hinweg wurden niedergelassene Mediziner in ganz Deutschland nach dem fachlichen Können ihrer Kollegen befragt. In die Bewertung flossen auch Erfahrungen von Patienten und Selbsthilfegruppen ein. Außerdem spielten Publikationen der jeweiligen Mediziner eine Rolle. Nur Ärzte mit überdurchschnittlich vielen Empfehlungen von Kollegen und Patienten sind in der „Focus“-Liste aufgeführt. Sie erhalten die Auszeichnung „Top-Mediziner 2018“ für ganz Deutschland und für den jeweiligen Fachbereich.

Die Ärzteliste wurde in der „Focus“-Ausgabe „Gesund bleiben im Alter“ am 18. September veröffentlicht. (pm)


Tags:
Arzt Gefäß Mediziner Kempten



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vier Kilogramm Marihuana in Altusried sichergestellt - Anonyme Anzeige führt zu Durchbruch bei den Ermittlungen
Mindestens vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Der entscheidende Hinweis ...
Wiggensbach: Versuchte Unterziehung einer Kontrolle - 63-Jähriger unter anderem ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Gestern Abend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
Verträge zum neuen Klinikverbund unterzeichnet - Neuer Klinikverbund ist nun juristisch beurkundet
Auch die letzten juristischen Hürden sind geschafft. Heute wurden die Verträge für den neuen Klinikverbund notariell beurkundet und unterschrieben. Die ...
Vermisstensuche nach Mindelheimer Patienten - 80-Jähriger mit Schlafanzug unterwegs
Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 80-jähriger Patient der Kreisklinik Mindelheim durch den diensthabenden Arzt als abgängig gemeldet. Daraufhin wurde das ...
Mehrere Verkehrsunfälle in Pfronten - Jeweils keine Verletzten bei beiden Unfällen
Am gestrigen Samstag kam es in Pfronten zu einem Verkehrsunfall in der Kemptener Straße. Die 31-jährige Unfallverursacherin missachtete beim Verlassen ihrer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gigi D´Agostino
La Passion
 
Sasha
Polaroid
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum