Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto Sprung ins Wasser
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Montag, 4. Juni 2018

Sprung in die Iller half amtsbekanntem Kemptener nicht

Am Freitagabend gegen 17:30 Uhr wurde die Polizei über den Notruf 110 verständigt, nachdem es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem jungen Mann und einem Mädchen am Illersteg in Kempten gekommen war. Die Geschädigte, eine 16-jährige Kemptnerin, wurde hierbei leicht am Kopf verletzt. Der Tatverdächtige, ein 19-jähriger amtsbekannter Kemptner, flüchtete nach der Tat. Im Zuge der Fahndung wurde der Tatverdächtige, der zur Tatzeit erheblich alkoholisiert war, auf einem Baum sitzend an der Iller angetroffen. Als er die Polizei erblickte sprang er in die Iller.

Nachdem der Versuch, die Iller zu queren, scheitere, kam der Tatverdächtige nach ca. 70 Metern wieder ans Ufer und wurde dort festgenommen. Beim Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige. (PI Kempten)

 


Tags:
körperverletzung sprung wasser allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
Cold
 
Outkast
Hey Ya!
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum