Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Neptunbrunnen in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 16. Januar 2014

Vorschlag von Bernhard Pohl abgelehnt

Kaufbeuren hat viele Stärken aber kein klares Profil. Das sagte der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler Bernhard Pohl im Stadtrat.

Durch keine klare Außendarstellung werde das, was Kaufbeuren ausmacht verwässert. Er nennt zwei Beispiele: Crescentia steht manchmal im Vordergrund, dann aber wieder das Familienziel. Er will mehr Geld für das Stadtmarketing ausgeben: 100.000 Euro sollten es sein. Doch der Stadtrat lehnt ab. Die Haushaltslage lasse dies nicht zu.

 

 

 


Tags:
stadtmarketing finanzmittel allgäu tourismus


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lady Gaga
Stupid Love
 
Roxette
It Must Have Been Love
 
Tokio Hotel
Chateau
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum