Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 1. Februar 2018

Randalierer im Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren

Am Mittwoch, gegen 09:30 Uhr randalierte ein 35-jähriger Patient des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren auf einer Station und versprühte Pfefferspray. Dadurch wurden mehrere Pflegekräfte leicht verletzt und mussten teilweise durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Die eingesetzten Beamten konnten den Mann überwältigen. Weder er noch die Polizeibeamten wurden dabei verletzt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den Mann wurden aufgenommen. (Polizei Inspektion Kaufbeuren)


Tags:
krankenhaus pfefferspray verletzung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Photograph (Felix Jaehn Remix)
 
Joel Corry
Head & Heart (feat. MNEK)
 
Revolverheld
Abreißen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum