Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Logo des ESVK
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Samstag, 14. Oktober 2017

Niederlage für den ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren hat dem DEL2-Meister Frankfurt Lions einen Punkt abgetrotzt. In der Verlängerung mussten sich die Joker bei den Hessen mit 4:5 geschlagen geben.

Dabei führte der ESVK zwischenzeitlich mit 3:1. Individuelle Fehler auf Seiten der Allgäuer bescherte den Frankfurter eine 4:3-Führung, die Kaufbeuren aber noch egalisieren konnte. Die Torschützen für die Joker waren Daniel Oppolzer, Jere Laaksonen, Christoph Kiefersauer und Sebastian Osterloh. Zwei Heimspiele stehen jetzt auf dem Programm. Morgen erwartet das Team von Headcoach Andreas Brockmann Tabellenführer Bietigheim, während am Dienstag zum Nachholspiel die Bayreuth Tigers zu Gast sind. (sg)

 

 

 

 

 


Tags:
niederlage eishockey kaufbeuren allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Enrique Iglesias
Escape
 
Halsey
Graveyard
 
Zara Larsson
All the Time
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum