Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Dr. Leopold Herz, Allgäuer Landtagsabgeordneter der Freien Wähler
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Allgäu - Wertach/München
Donnerstag, 12. März 2015

Freie Wähler positionieren sich klar gegen Förderung Griechenlands

"Es wäre besser den Griechen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben"

Die bayerischen Freien Wähler kritisieren das neue Angebotspaket von Griechenland. Nachdem die EU rund 300 Milliarden Euro in den pleteigegangenen Staat gesteckt hat, fordert die neue Regierung nun weitere Zahlungen auch spezifisch von Deutschland.

Dabei bezieht sich Griechenlad auf die Schulden, die Deutschland noch aus dem zweiten Weltkrieg zu bezahlen habe. Die Freien Wähler wollen, dass nun Schluss ist. Der bayerische Landtagsabgeordnete Dr. Leopold Herz aus Wertach bezeichnet diese Zahlungen als „bodenloses Fass“. Er kritisiert die griechische Geldanlage.

„Die Regierung weiß selbst nicht wie viele Schulden und wie viel Guthaben sie hat.“, so Herz im Interview mit AllgäuHit. Der Freie Wähler fordert, wie seine Parteikollegen ein Stopp. „Es wäre besser den Griechen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.“, so Herz weiter. Auch ein Austritt aus der EU sollte in Betracht gezogen werden beteuert der Agrarpolitische Sprecher.

Die Freien Wähler haben auch einige im Bundestag, die der gleichen Meinung sind. Nicht nur Freie Wähler wollen ein Stopp. Es würde nur am Europaparlament hängen. Die EU will die Mitgleidstaaten nicht einfach „rauswerfen“. Auch die politische Stabilität könnte durch einen Austritt von Griechenland ins Schwanken geraten. Es könnten weitere Mitgliedstaaten wegfallen.

Für die Freien Wähler seien Alternativlösungen der einzige Weg zur Besserung. Unter den Schulden Griechenlands leiden alle EU-Staaten. Andere Länder, die knapp bei Kasse sind, könnten in ähnliche Situationen kommen, wenn kein Umdenken stattfindet.  


Tags:
freie wähler position griechenland finanzen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Größter Bahnbrückenneubau im Allgäu - Auf 116 Meter Lange über den Fluss Obere Argen bei Wangen
Mit dem Einhub der Brückenträger nimmt das größte Einzelbauwerk der Ausbau- und Elektrifizerungsarbeiten der Bahn zwischen München und Lindau ...
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Voith schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
194 Länder
 
Maroon 5
Girls Like You
 
Omi
Hula Hoop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum