Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Inbetriebnahme der neuen Ampelanlage und Räder in der Verkehrsschule in Sonthofen
(Bildquelle: JS)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 20. März 2017
Jugendverkehrsschule Sonthofen
Neue Ampelanlage und moderne Räder im Einsatz

Zum Ende der Grundschulzeit möchten die Kinder mobiler und auch selbstständiger werden. Ob zum Sportverein, in die Musikschule oder zu Freunden, die Kinder wollen kleinere Strecken auch mal alleine zurücklegen. Damit das möglichst sicher geschieht, werden die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen im Rahmen des Heimat-und Sachunterrichts in der Verkehrserziehung geschult.

Spannender Bestandteil dieser Ausbildung ist das praktische Fahrradtraining welches u.a. PHM Robert Schmidt mit viel Geduld und Freude durchführt. Im für diese Zwecke ausgebauten Keller des SONTRA Technologie- und Dienstleistungszentrums trainieren die jungen Verkehrsteilnehmer fast unter Echt-Bedingungen. Kreuzungen, Einbahnstraßen, Zebrastreifen und eine Ampelanlage simulieren dort die Verkehrssituation auf der Straße.

Die Stadt Sonthofen hat nun die in die Jahre gekommene Ampelanlage ausgetauscht und auch neue Fahrräder beschafft. 11.500 Euro waren dem Sonthofer Stadtrat die Ausbildung der jungen Schülerinnen und Schüler wert. Bürgermeister Christian Wilhelm, selbst Vater zweier Kinder, sagte im Gespräch, dass 'das Bereitstellen der richtigen Ausrüstung und das Erklären der Verkehrsregeln auf jeden Fall auch Pflicht der Eltern sei'.

Begeistert haben die Kinder der Grundschule Altstädten die neuen Fahrräder angenommen und konzentriert trainiert. Beim Besuchstermin von Bürgermeister Wilhelm haben sie ihm und dem Verkehrsreferenten des Stadtrates Karl-Heinz Walter dann stolz gezeigt, was sie schon alles gelernt haben. In den nächsten Wochen werden weitere Schüler aus den Grundschulen in der Jugendverkehrsschule trainieren und ihre Fahrradprüfung ablegen.

Die alten Räder werden den umliegenden Grundschulen und dort den ersten und zweiten Klassen 'zum Ausbau der Fahrsicherheit ohne Regeln im Pausenhof-Unterricht'  zur Verfügung gestellt, 'bevor die Schüler die Ausbildung in der Verkehrsschule erhalten', erläuterte Christian Wilhelm im Gespräch mit Radio AllgäuHit.

Info: 10.762 Kinder sind im Jahre 2015 in Deutschland zu Fuß oder mit dem Fahrrad im Straßenverkehr verletzt worden, 18 davon wurden sogar getötet (Quelle: http://www.deutsche-verkehrswacht.de/home/dvw-projekte/kinder/unfallstatistik-kinder-bis-15-jahre.html). Hinter jeder Zahl stehen ein persönliches Schicksal und viel Leid sowohl für die Angehörigen als auch die verletzten Kinder.

 

 

 

 

 

 


Tags:
Verkehrsschule Ampelanlage Fahrräder Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ammoniakalarm am Eisstadion Buchloe - Laut Polizei keine Gefahr für Personen
Kurz vor neun Uhr schlug die automatische Überwachungsanlage im Eisstadion Alarm, da sie einen geringen Ammoniakaustritt im verschlossenen Betriebsraum ...
OA5 zwischen Sonthofen und Blaichach wieder gesperrt - Bauarbeiten rund um Serra-Kreuzung in Rieden
Mit der freien Fahrt auf der oberallgäuer Kreisstraße OA5 zwischen Sonthofen und Blaichach ist ab Dienstag nach Ostern für fast zwei Monate vorbei. In ...
Verkehrsunfall mit Verletzten in Lindau - Ausgefallene Ampelanlagen verwirren Autofahrer
Am Freitagmorgen (11.11.16) war die Ampelanlage an der Köchlinkreuzung in Lindau ausgefallen. Dadurch galten die dort aufgestellten Verkehrszeichen ...
Mehrere Fahrraddiebstähle in Kaufbeuren - Täter stehlen aus Keller und Garten abgestellte Fahrräder
In letzter Zeit wurden in Kaufbeuren gleich drei, teils hochwertige, Fahrräder entwendet. Durch das Absperren konnte der Diebstahl nicht verhindert werden. Die ...
Drei verletzte Personen nach Unfall in Memmingen - Die Schadenshöhe beträgt rund 22.000 Euro
Bei einem Verkehrsunfall in Memmingen sind am Freitagabend nach Angaben der Polizei drei Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz nach 21 Uhr an der ...
Verkehrsunfall in Ottobeuren mit über 1 Promille - 34-Jähriger fährt überfährt Ampelanlage und prallt gegen Baum
Am 02.10.2016, um 22:00 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger die Sebastian-Kneipp-Straße in Ottobeuren Richtung Norden. Auf Höhe des Parkplatzes der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Como
Hallelujah
 
The Killers
Bones
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
 
 
Radio einschalten