Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Rathaus von bad Wörishofen
(Bildquelle: Michael Moser)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 19. März 2014

Streiks im öffentlichen Dienst im Allgäu

Nach Oberstdorf ist Bad Wörishofen dran

Am gestrigen Dienstag war schon Oberstdorf dran, heute legen die Beschäftigen im öffentlichen Dienst in Bad Wörishofen die Arbeit nieder – die Gewerkschaft ver.di hat aufgerufen, und so wird nun bei der Stadt, den Stadtwerken und dem Bauhof der unterallgäuer Stadt gestreikt.

Beginnen werden die Demonstrationen um 10.30 Uhr, werden bis Dienstende andauern. Hintergrund sind die aktuellen Tarifverhandlungen. Die Forderungen der Arbeitnehmer und der Gewerkschaft ver.di: 100 Euro Festbetrag, dazu eine 3,5 prozentige Lohnerhöhung.

Die ersten Verhandlungen, so der ver.di-Bezirksgeschäftsführer Werner Roll, verliefen wie immer sehr schleppend, von Seiten der Arbeitgeber gab es nicht einmal ein Angebot! Die zweite Runde ist nun für Ende dieser Woche angesetzt – sollte es da auch keine Ergebnisse geben, werde man den Druck in der kommenden Woche erhöhen, so Roll.

Das kuriose am heutigen Streik: Die Wörishofer Beschäftigten streiken nicht etwa in Bad Wörishofen, sondern auf dem Fliegerhorst in Kaufbeuren. Ziel ist es, dass sich die dortigen Angestellten ebenfalls solidarisieren können.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
streik öffentlicherDienst allgäu kaufbeuren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Ergebnisse aus dem Eishockey im Allgäu - Allgäuer Teams größtenteils erfolgreich
Am Freitag hat sich im Eishockey wieder einiges getan. Mehrere Allgäuer Teams mussten ran, die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Während der ERC ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Mann bei Baumfällarbeiten in Kaufbeuren verletzt - Baumstamm brach bevor der Stamm durchgesägt war
Am Mittwoch, den 16.10.2019 gegen 14:00 Uhr kam es zu einem Unfall bei Baumfällarbeiten in der Kemnater Straße in Kaufbeuren. Hierbei wollte ein ...
Gewerkschaft NGG warnt vor Altersarmut - Immer mehr Rentner auf Stütze vom Amt angewiesen
Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Allgäu sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mike Perry feat. Shy Martin
The Ocean
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum