Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Eishockeyspiel in der Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 2. November 2014

ERC Sonthofen entscheiden Allgäu-Derby für sich

Nach langer Zeit war wieder Derbytime gegen den EV Füssen und der ERC Sonthofen hat das Spiel verdient gewonnen. Damit können sich die Bulls weiter im Mittelfeld der Oberliga Süd etablieren. Die Mannschaft um Trainer Dave Rich liegt mit dem bisher Erreichten voll im Soll und ist in der Oberliga angekommen.

Ein Bericht von Jürgen Naumann (Pressesprecher ERC Sonthofen)

Am gestrigen Abend begannen die Gäste couragiert und hatten sofort nach 17 Sekunden das erste Überzahlspiel. Die Bulls waren gleich gefordert, ließen aber keinen Treffer zu. In der Folgezeit erarbeitete sich der ERC immer mehr Spielanteile, scheiterte aber im Torabschluss. Beste Möglichkeiten wurden nicht genutzt oder Füssens Goalie,  Andre Irrgang, konnte mit Können und manchmal auch etwas Glück die Führung für die Bulls verhindern. In der 17. Spielminute war er aber machtlos. Pavel Vit war der vielumjubelte Torschütze im Nachschuss. Die Vorarbeit leistete Marc Sill und Rob McFeeters. Mit diesem Ergebnis endete das erste Drittel.

Im Mitteldrittel erspielten sich die Gastgeber immer mehr Spielanteile. Die Angriffe wurden gut vorgetragen und das Team der Bulls erspielte sich sehr gute Torchancen. Leider wurden diese nicht genutzt, so dass es weiterhin bei einer hauchdünnen Führung blieb. Nach 9 Minuten im 2. Drittel müsste ein Gästespieler auf die Strafbank. Dieses Überzahlspiel wurde nun endlich genutzt. Tomas Gulda überwand den Füssener Goalie zum 2:0. Passgeber zu diesem Treffer waren Rob McFeeters und Janne Kujala. Sonthofen war nun die dominierende Mannschaft auf dem Eis und erarbeitete sich mehrere hochkarätige Möglichkeiten. 4 Minuten vor Drittelende wurde durch Janne Kujala der Spielstand auf 3:0 gestellt, auf Vorarbeit seiner beiden Sturmpartner.

Das letzte Drittel spiegelte den Spielverlauf der vorherigen wieder. Sonthofen überlegen, ohne jedoch erfolgreich im Abschluss zu sein. In der 16. Minute hatten die Gäste dann das Glück auf ihrer Seite. Ein abgefälschter Schuss landete hinter Sonthofens Goalie im Netz. Torschütze für Füssen war Björn Friedl. Dies war zugleich der Endstand dieser Partie.

Leider ist der Füssener Spieler, Eric Nadeau, während Spiels mit einem eigenen Mitspieler zusammengestoßen und hat sich dabei verletzt. Der ERC hofft, dass die Verletzung nicht schlimm ist und wünscht auf diesem Wege gute Besserung.

Bei der, nach Spielende stattfindenden, Pressekonferenz sprach Füssens Trainer von einem verdienten Sieg des ERC Sonthofen. Er bedankte sich bei seinem Torwart, der in diesem Spiel durch seine gute Leistung eine höhere Niederlage verhindert hat. Außerdem übte er harsche Kritik an einigen Leistungsträgern und sprach von Konsequenzen für einige seiner Spieler.

Dave Rich war mit der Mannschaftsleistung des Teams sehr zufrieden, bemängelte aber auch die schlechte Chancenverwertung. Daran muss im Training noch viel gearbeitet werden. Auch mit der Leistung der eingesetzten jungen Spieler war er sehr zufrieden.


Tags:
eishockey oberliga füssen allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zweikanalton
Domino
 
Electric Light Orchestra
Calling America
 
SZA & Justin Timberlake
The Other Side
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum