Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Die Allgäu Strom Volleys!
(Bildquelle: AllgäuStrom Volleys Sonthofen - Caroline Wyklicky)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 15. Januar 2024

AllgäuStrom Volleys setzen Siegesserie mit 3:0-Sieg fort

Die Erfolgsgeschichte der AllgäuStrom Volleys hält weiter an! Am vergangenen Samstag konnten die Sonthoferinnen einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen den FC Kleinaitingen verbuchen (25:21, 25:22, 25:12) und somit ihre beeindruckende Siegesserie fortsetzen.

Das Spiel begann für die AllgäuStrom Volleys mit einer Herausforderung, als sie sich gegen die gut eingespielten Gastgeberinnen aus Kleinaitingen behaupten mussten. Lange Ballwechsel und eine starke Abwehrleistung der Kleinaitingerinnen sorgten im ersten Satz für ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Doch zum Ende des Satzes zeigte das Team unter der Leitung von Trainerin Vanessa Müller klare Aktionen und sicherte sich den Satz mit 25:21.

Im zweiten Satz nahmen die Sonthoferinnen den Schwung aus dem ersten Satz mit, bauten ihren Vorsprung aus, aber einige bekannte Fehler schlichen sich ein. Die Gastgeberinnen kämpften sich zurück, und es entwickelte sich ein intensiver Schlagabtausch. Dank einer Aufschlagserie von Caroline Wyklicky konnten sich die AllgäuStrom Volleys zwischenzeitlich mit 11:6 absetzen. Doch durch instabile Annahmen und direkte Fehler im Angriff gelang es Kleinaitingen, auszugleichen. Erst beim Spielstand von 15:15 gelang es Sonthofen sich wieder zu fangen und konsequent ihr Spiel zu spielen. Mit drei druckvollen Aufschlägen in Folge von Routinier Carolin Strobl beendeten die AllgäuStrom Volleys den Satz mit 25:22 für sich.

Im dritten Satz gelang zwar kein Blitzstart, doch die AllgäuStrom Volleys zeigten Entschlossenheit, keinen Satz abgeben zu wollen. Mit druckvollen Aufschlägen und effektiven Blockaktionen setzten sie sich schnell mit 15:9 ab, und Kleinaitingen fand kein Durchkommen mehr. Am Ende überzeugten die Sonthoferinnen mit einer starken Leistung und beendeten das Spiel mit 25:12.

Kapitänin Katharina Schöll wurde als beste Spielerin seitens Sonthofen ausgezeichnet. Mit diesem Sieg haben die AllgäuStrom Volleys nun insgesamt fünf Spiele in Folge gewonnen und behaupten weiterhin ihren vierten Platz in der Tabelle. Die nächste Herausforderung wartet bereits am kommenden Samstag (20.01. um 19:30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen MTV Rosenheim. Die Allgäuerinnen werden alles daran setzen, sich für die Niederlage im Hinspiel zu revanchieren und ihre Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben.

Spielplan der AllgäuStrom Volleys Sonthofen Dritte Liga Ost:

Sa. 20.01.24 Heimspiel gegen Rosenheim
Sa. 27.01.24 Auswärtsspiel in Eibelstadt
Sa. 03.02.24 Auswärtsspiel in Augsburg
Sa. 10.02.24 Heimspiel gegen Dresden
Sa. 09.03.24 Heimspiel gegen Markkleeberg
Sa. 23.03.24 Heimspiel gegen Erlangen

 


Tags:
Vollyball 3. Liga Sonthofen Oberallgäu


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Shy Away
 
Santana, Rob Thomas & American Authors
Move
 
Zak Abel
Dance With You (The Comeback)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum