Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild: Zitronenscheiben auf dem Weihnachtsmarkt
(Bildquelle: pixabay: Hans)
 
Memmingen
Donnerstag, 26. November 2020
Ein Bericht von Maren Bestehorn

"Weihnachtlicher Budenzauber" in Memmingen

Der Christkindlmarkt auf dem Markplatz in Memmingen wurde Corona bedingt abgesagt, aber ein bisschen Weihnachtsmarktatmosphäre wird es dennoch in diesem Jahr in Memmingen geben. Und das sogar länger als gewöhnlich. Der Bayerische Schaustellerverband  wird einen "Weihnachtlichen Budenzauber" an verschiedenen Plätzen der Altstadt veranstalten. 

Was sich dahinter verbirgt und worauf wir uns freuen können, dazu haben wir mit Schausteller Franz Vetter sen. und Alexandra Hartge von der Stadt Memmingen gesprochen, die das Projekt unterstützt hat. 

Radio AllgäuHit: Herr Vetter, der Christkindlmarkt auf dem Marktplatz ist ja leider abgesagt, aber es soll einen "Weihnachtlichen Budenzauber" geben. Wie wird das aussehen? Was kann man sich darunter vorstellen?

Franz Vetter sen.: Es sind zwölf Hütten in der ganzen Stadt verteilt. An den Buden werden von Süßigkeiten und Essen über Dinkelkissen und Socken hin zu Spielwaren viele verschiedene Dinge verkauft. Wir hoffen, dass der "Weihnachtliche Budenzauber" eine kleine Entschädigung für den verlorenen Christkindlmarkt bringt.  

Radio AllgäuHit: Herr Vetter, wann und wo wird das Ganze stattfinden?

Franz Vetter sen.: Mittig in der Stadt an fünf Plätzen werden die Hütten stehen, nämlich auf dem Weinmarkt, dem Theaterplatz, auf dem Elsbethenhof, dem Schrannenplatz und dem Manghausplatz. Auf allen Plätzen stehen zwischen zwei und vier Hütten, also ingesamt zwölf Buden. Der "Weihnachtliche Budenzauber" wird vom 27. November bis zum 5. Januar stattfinden. 


Radio AllgäuHit: Herr Vetter, wie ist man auf die Idee gekommen diese Alternative so umzusetzen und wie verlief der Weg dorthin?
Franz Vetter sen.:  Bevor der Christkindlmarkt abgesagt wurde, wollten wir versuchen den Markt räumlich auseinander zu ziehen, um das dezentral umsetzen zu können. Nachdem die aktuelle Corona-Situation sich weiter verschlechtert hat, konnte aber auch dieses Konzept nicht umgesetzt werden. Wir haben dann mit dem Oberbürgermeister, der Gemeinde und den Stadträten Gespräche geführt mit dem Ergebnis, dass zwölf Hütten aufgebaut werden dürfen. 


Radio AllgäuHit: Frau Hartge, was hat es mit der Gestaltung der Buden und dem Bilderwettbewerb der Grundschulen auf sich und wie ist es dazu gekommen?

Alexandra Hartge:  Wir haben eine Projektgruppe Christkindlmarkt, in der aus jeder Fraktion des Stadtrates ein Vertreter teilnimmt. Unter anderem gehört dazu für die ÖDP die Grundschullehrerin Nina Hartge, die einen Bildermalwettbewerb unter den Schulen in Memmingen organisiert hat. Wir konnten vier Schulen gewinnen und zwar die Grundschule Amendingen und Steinheim sowie Benningen und Memmingerberg. Hier malen Schulklassen Bilder für den "Weihnachtlichen Budenzauber", die auf der Rückseite der Buden aufgehangen werden. Die Besucherinnen und Besucher bekommen an den Buden Stimmzettel ausgehändigt und können dann das für sie schönste Bild auswählen. 


Tags:
allgäu memmingen weihnachtlicher budenzauber weihnachtsmarkt


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
Alec Benjamin
Let Me Down Slowly (feat. Alessia Cara)
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum