Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rathausplatz in Kempten
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Montag, 30. November 2015

Kempten richtet neues Amt für Integration ein

Der nach wie vor ungebrochene Zuzug von Flüchtlingen und Asylbewerbern bringt vielfältige zusätzliche Aufgaben auch für die Stadt Kempten (Allgäu): Neben der Herausforderung, die direkte Versorgung strukturiert zu leisten, sind vor allem langfristige Maßnahmen der Integration anzugehen und umzusetzen. Diesen wichtigen, weit in die Zukunft reichenden Aufgaben – die zudem an Fülle zunehmen - sollten die organisatorischen Strukturen der Stadtverwaltung angepasst werden.

Derzeit sind in diesen großen Themenkomplex verschiedene Fachämter eingebunden:

- Amt für soziale Leistungen (auch mit Asylbewerberleistungsgesetz)

- Stadtjugendamt

- Amt für Jugendarbeit

- Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport

- Wohnungsstelle

- Ausländeramt

- Büro Oberbürgermeister und

- in Teilen auch das Hochbauamt, das Amt für Finanzen (Stadthauptkasse)

sowie das Personalamt.

Es ist sinnvoll, so Oberbürgermeister Thomas Kiechle, zunächst die beiden wesentlichen Kernbereiche der Aufgabenstellung zusammenzuführen:

Dies sind zum einen die unmittelbare Organisation und Abwicklung der Erstaufnahme, die Unterbringung der Flüchtlinge und Asylbewerber sowie die Durchführung sämtlicher Aufgaben aus dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Zum anderen geht es um eine Vernetzung und zentrale Steuerung der Einrichtungen, Institutionen und sonstiger Akteure (z.B. Haus International, ikarus.thingers, Stadtteilbüro Sankt Mang) die originär oder ehrenamtlich engagiert sind, um die

„gesamtstädtische“ Palette an Angeboten und Möglichkeiten zu koordinieren und damit zu optimieren.

Mit der Bildung eines „Amtes für Integration“ wird der erste Schritt zu einer Bündelung der Aufgaben getan. Der Personalausschuss hat in seiner Sitzung am 23. November 2015 der Einrichtung des neuen Amtes zugestimmt. Es wird im Referat für Jugend Schule und Soziales angesiedelt. Die Stellen dafür sollen in Kürze ausgeschrieben werden. 


Tags:
verwaltung amt neugründung asyl


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zara Larsson
All the Time
 
Alec Benjamin
Jesus In LA
 
Ilse Delange
Changes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum