Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Brutaler Raubüberfall auf Spielcasino: Mitarbeiter bewusstlos geschlagen
02.01.2013 - 17:58
Zwei bislang unbekannter Täter haben am Samstag einen brutalen Raubüberfall auf ein Spielcasino in der Kotterner Straße in Kempten verübt. Das hat die Polizei heute Nachmittag bekannt gegeben.
Zwischen 9 und 10 Uhr zählte ein Mitarbeiter in einem Lager des Spielcasinos das Geld. Nachdem es an der Tür geklopft hatte, öffenete der Mann die Türe und wurde sofort von einem Mann mit einer schwarzen Pistole bedroht. Anschließend verpasste ihm der Unbekannte einen Schlag auf den Kopf. Das Opfer ging bewusstlos zu Boden.

Die Täter fesselten den Angestellten, bedienten sich an den Casino- Einnahmen und flüchteten unerkannt. Arbeitskollegen fanden ihren gefesselten Kollegen später und befreiten ihn. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Türe hatte der Mitarbeiter nur deshalb geöffnet, weil er einen weiteren Angestellten erwartet hatte.

Täterbeschreibung:
Der Haupttäter war 190 - 195 cm groß, trug dunkle Kleidung mit Kapuze und hatte blaue Augen; vom zweiten Unbekannten gibt es bislang überhaupt keine Beschreibung.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Kempten unter der Telefonnummer 0831 9909-0.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum