Moderator: Isabelle Tausend
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Isabelle Tausend
 
 
Bayernliga: Kottern mit Unentschieden gegen Deisenhofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Kempten
Montag, 1. April 2024

Bayernliga: Kottern mit Unentschieden gegen Deisenhofen

Im Spiel der Bayernliga Süd trennten sich der TSV Kottern und der FC Deisenhofen mit einem am Ende gerechten 1:1 (1:0) Unentschieden.

Wie in seinem letzten Spiel begann der TSV Kottern sehr druckvoll und kam in der 10. Minute zu seiner ersten Chance, die aber vom Torwart vereitelt wurde. Nur eine Minute später wurde Kai Dusch im Strafraum zu Fall gebracht – Strafstoß. Dusch trat selbst an und brachte Kottern mit 1:0 in Front (12.). In der Folge erarbeiteten sich die Hausherren einige Chancen, war aber im Abschluss nicht konsequent genug. Deisenhofen war vor allem bei Standards gefährlich. In der 41. Minute die beste Chance zum 2:0, aber Dusch kam für die Flanke von Tim Buchmann in den Strafraum einen Schritt zu spät. Kurz vor der Pause die beste Chance der Gäste, aber nach der überwundenen Defensive, blieb Torwart Antonio Mormone in der 1:1 Situation der Sieger. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte Deisenhofen wieder eine gute Chance zum Ausgleich, aber die Kotterner Defensive konnte mit viel Einsatz klären. Die Gäste waren jetzt präsenter als die Hausherren und erspielten sich einige Möglichkeiten. In der 61. Minute gelang Stephen Kopp der Ausgleich; Angriff durch die Mitte, Mormone konnte den ersten Schuss noch abwehren, beim Nachschuss hatte er keine Chance, 1:1.

Der FC Deisenhofen hatte jetzt seine beste Phase, konnte aber nicht nachlegen. In der Schlussviertelstunde war Kottern noch einmal am Drücker, aber auch hier gelang es nicht, den entscheidenden Treffer zu erzielen. Es blieb bei der Punkteteilung.

„Es war heute ein gerechtes Unentschieden; in der ersten Halbzeit war Kottern die aktivere Mannschaft, aber mit der zweiten Halbzeit bin ich sehr zufrieden und wir haben eine unserer Chancen genutzt,“ hatte Andreas Pummer, Trainer des FC Deisenhofen, die Partie schnell zusammengefasst.
Kotterns Trainer Frank Wiblishauser gab seinem Gegenüber Recht: „In der ersten Halbzeit hatten wir mehr Spielanteile – in Hälfte zwei hat sich das gedreht. Daher geht das Unentschieden insgesamt in Ordnung.“

Aufstellung des TSV Kottern:
Mormone, Dobras, Jocham, Sgodzaj (56. Barbera), Shibata, Buchmann (64. Singer), Dusch, Barth (70. Yazir), Miller, Nosdrin, Paschek

Aufstellung des FC Deisenhofen:
Knauf, Nickl (53. Edenhofer), Semmler (68. Lehmann), Schneiker, Lippmann, Vodermeier, Kopp (83. Jungkunz), Kretzschmar, Köber, Gkasimpagiazov; Schemat (59. Bürstner)

Tore:
1:0 Dusch (12.)
1:1 Kopp (61.)

Gelbe Karten:
Buchmann (45.+) Foulspiel
Schneiker (57.) Foulspiel
Nosdrin (62.) Foulspiel
Knauf (72.) Foulspiel

Schiedsrichter:
Tobias Schultes (Kempten)

Zuschauer:
310


Tags:
tsvkottern fussballbayernliga sport allgäu


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cassö x RAYE x D-Block Europe
Prada
 
Jason Derulo
When Love Sucks (feat. Dido)
 
Felix Jaehn & VIZE
Close Your Eyes [feat. Miss Li]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum