Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der ESV Kaufbeuren bei einem Heimspiel 2017/2018 in der erdgas schwaben arena (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Samstag, 18. August 2018

ESV Kaufbeuren siegt im ersten Testspiel zur DEL2

3:2- Erfolg gegen Lustenau vor 1.866 Zuschauer

Richtiges Sommer Eishockey bekamen die 1.866 Zuschauer beim ersten Testspiel des DEL2-Clubs ESV Kaufbeuren in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2018/2019 in der zweiten Eishockey-Bundesliga zu sehen. Das harte und intensive zweiwöchige Trainingslager merkte man der Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann in vielen Situationen durchaus an. Der ESVK agierte heute mit vollen vier Verteidigungs- und Sturmreihen. Neuzugang Marvin Schmid und Markus Lillich wechselten sich dazu noch an der Seite von Sami Blomqvist und Branden Gracel ab, so dass alle 21 Feldspieler zu ihren Eiszeiten kamen.

Trotz einer optischen und auch anhand der Schussstatistik gemessenen überlegen geführten Partie, war das Spiel auf der Anzeigentafel meist ausgeglichen. In der 19. Spielminute sorgten die Gäste für den ersten Treffer der Partie. Bei einem zwei auf eins Konter konnte Philipp Kozcera den bis dahin fast beschäftigungslosen ESVK Torhüter Stefan Vajs im Nachschuss zum 0:1 überwinden.

Im Mittelabschnitt sorgte nach nur 47 Sekunden Sami Blomqvist im Powerplay zur Stelle und sorgte mit seinem Hammer in den Winkel für den 1:1 Ausgleich. In der 36. Spielminute waren die Kaufbeurer erneut in Überzahl erfolgreich. Joey Lewis konnte den stark und sicher agierenden Gästetorhüter Maris Jucers aus dem Slot heraus zum 2:1 überwinden. 

Im Schlussabschnitt brauchten die Lustenauer wie zuvor der ESVK im 2. Drittel nur wenige Sekunden für den ersten Treffer. Chris D´Alvise markierte bei einem schnellen Konter über die Außen nach 43 Sekunden den Ausgleichstreffer für seine Farben. Marc-Michael Henne, der nach 32 Spielminuten für Stefan Vajs im Kasten der Joker stand, war gegen den platzierten Handgelenkschuss des Kanadiers chancenlos. Die Allgäuer entschieden die Partie dann in Minute 50 mit ihrem dritten Powerplaytreffer an diesem Abend. Branden Gracel fackelte in guter Position stehend nicht lange und brachte seine Mannschaft, auch wenn mit ein wenig Glück, die Scheibe wurde kurz vor Torhüter Maris Jucers noch etwas abgefälscht, mit 3:2 in Führung. Der Treffer des Rückkehrers aus Dänemark war zu gleich auch der Endstand in dieser Partie.

Zum Schluss holten sich die Mannschaft bei einer kleinen Ehrenrunde noch den verdienten Applaus von den Rängen ab. Schon am Dienstag steht dann das nächste Testspiel im schweizerischen Olten auf dem Programm. (pm)

Tore: 0:1 (19.) Phiilpp Koczera ( Chris D´Alvise ), 1:1 PP1 (21.) Sami Blomqvist ( Steven Billich , Sebastian Osterloh ), 2:1 PP1 (36.) Joseph Lewis ( Steven Billich , Sami Blomqvist ), 2:2 (41.) Chris D´Alvise ( Phiilpp Koczera , Martin Grabher-Meier ), 3:2 PP1 (50.) Branden Gracel ( Sami Blomqvist , Steven Billich )

Aufstellung:
Vajs; ab 33. Minute Henne

Osterloh (C) – Pfaffengut
de Paly – Haase
Eichinger - Ketterer
Messing - Koziol

Lewis– Schäffler - Billich
Thiel– Laaksonen – Schmidle (A)
Lillich/Schmid – Gracel– Blomqvist
Wolter – Thomas – Oppolzer (A)

Strafen: 12 - 16
Schiedsrichter: Müns, Kapzan
Zuschauer: 1.866


Tags:
eishockey lustenau allgäu sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
LKW stürzt im Kleinwalsertal Böschung hinunter - Fahrer und Beifahrer bleiben unverletzt
Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr wollte ein 44-jähriger Mann einen LKW (Transporter) rückwärts in eine Hauseinfahrt in Hirschegg im Kleinwalsertal ...
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
Spiellinien in Memminger Eishalle erneuert - Stadt Memmingen und ECDC arbeiten zusammen
Die Spiellinien der Eisfläche in der Memminger Eissporthalle erstrahlen seit heute Morgen in leuchtenden Farben. In einer aufwändigen Aktion in der vergangenen ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
An Wunder
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
matakustix
AlmÖsiKing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum