Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Telefonerotik/Cybersex
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Oberostendorf
Donnerstag, 21. Juni 2018
Teure 'Erotiknummer' für Rentner in Oberostendorf
Auf bekannte Betrugsmasche reingefallen

Ein Rentner wurde Opfer eines Trickbetrugs. Er wählte eine Erotiknummer und gemäß einer Bandansage drückte er die geforderte Ziffer. Anschließend wurde ihm mitgeteilt, dass der Anruf 90 Euro kostet. Da er das nicht glauben konnte, rief er nochmals mit demselben Ergebnis an. Nachdem er die Kosten nicht bezahlte, erhielt er ein Mahnschreiben eines Inkassobüros mit der Forderung, insgesamt 270 Euro in bar nach Prag zu schicken.

Der Geschädigte schaltete daraufhin die Polizei Buchloe ein. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die bekannte Masche handelt. (PI Buchloe)

 


Tags:
erotiknummer betrugsmasche inkassobüro allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kemptener (77) fällt auf Internetbetrug rein - Fernglas bezahlt und nie erhalten
Ein 77 Jahre alter Rentner bestellte vergangenen Mai im Internet ein Fernglas für 910 Euro. Schließlich wird dem Käufer mitgeteilt, dass der Kauf von ...
Betrug über Kontaktbörse, Kemptenerin ruft Polizei an - Angeblicher Soldat brauchte 18.000 Euro
Eine Frau lernte im Frühjahr über eine Kontaktbörse im Internet einen angeblichen Soldaten der US Streitkräfte kennen. Dieser gab an, seinen ...
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der KPI Kempten - Entwicklung in den einzelnen Kriminalitätsbereichen
Die Gesamtzahl der Fälle, die durch die KPI Kempten in der Endsachbearbeitung behandelt wurden, sank im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 39 von 1290 auf 1251 ...
Wieder falsche Polizei in Fischen und Sonthofen - Polizei informiert über Betrugsmasche
Erneut wurden im Bereich Fischen und Sonthofen am Freitagnachmittag mehrere Personen von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen. Von diesem wurde abermals ...
Falsche Polizeibeamten um Pfronten aktiv - Ältere Menschen und ihr Vermögen im Visier der Betrüger
Die Polizei Pfronten warnt vor einer neuen Art der Betrugsmasche in Zusammenhang mit falschen Polizeibeamten. Ältere Menschen werden zurzeit von den falschen ...
Mann in Waal telefonisch um 600 Euro geprellt - Falscher Microsoft-Mitarbeiter erhält TAN-Nummern
Montagmitttag rief ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter bei einem Mann an. Ihm wurde vorgetäuscht, sein Laptop sei gehackt worden. Dem „Mitarbeiter“ ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pharrell Williams & Camila Cabello
Sangria Wine
 
Elina Born & Stig Rästa
Goodbye To Yesterday
 
Moby
Lift Me Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten