Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Fotos der Überwachungskamera in der betroffenen Filiale eines Juweliers in Oberstdorf
(Bildquelle: Polizei)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 3. März 2017
Überfall in Oberstdorf: Bilder der Täter veröffentlicht
Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach Raub auf Juwelier

Nach dem Raubüberfall an Aschermittwoch auf die Filiale von Juwelier Müller in der Pfarrstraße im oberallgäuer Oberstdorf hat die Polizei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Jetzt fragen die Beamten: Wer kennt die Täter und kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten machen?

Die bislang unbekannten Täter betraten gegen 15.30 Uhr zu viert das Juweliergeschäft. Anschließend wurde ein 36-jähriger Angestellter mittels Pfefferspray attackiert und dadurch leicht verletzt. Weiterhin bedrohten sie die Angestellten mit einer schwarzen Pistole und entwendeten aus der zuvor eingeschlagenen Vitrine 34 hochwertige Uhren im Wert von über 100.000 Euro. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in verschiedene Richtungen.
Die beiden anderen Angestellten im Alter von 23 und 25 Jahren standen nach dem Vorfall unter Schock.

Die Kriminalpolizei Kempten geht nach jetzigem Ermittlungsstand von einer litauischen Tätergruppierung aus.

Täter 1:
Männlich, mit schwarzer Schusswaffe und Pfefferspray bewaffnet, bekleidet mit weißer Mütze ohne Bommel, dunkle Jacke mit Knopfreihe, große schwarze Knöpfe , zwei Brusttaschen mit Knopf, kurzer Kragen, dunkle Handschuhe, dunkle Hose (vermutlich Jeans) mit hellen Flecken im Oberschenkelbereich, dunkle Schuhe, weißer Schuhsohlenrand, untersetzte Figur;
Sprach in gebrochenem Deutsch mit osteuropäischem Akzent;

Täter 2:
Männlich, bekleidet mit dunkler Jacke (Parka-Stil) mit Kapuze, Kapuze fellumrandet, dunkle Schuhe, dunkle Hose, kurze Haare mit Geheimratsecken, schlanke Gestalt;

Täter 3:
Männlich, bekleidet mit dunkler Jacke mit Kapuze, hellere Mütze ohne Bommel, dunkle Sonnenbrille, dunkle Schuhe mit heller Sohle mit weißem Rand, dunkle Tasche mitgeführt, schlanke Gestalt;

Täter 4:
Männlich, bekleidet mit dunkler Jacke mit Kapuze mit Fell, Rückseite und Innenseite der Ärmel dunkler (evtl. schwarz) als Jacke, dunkle Schuhe mit auffallend langer hochstehender Zunge, schlanke Gestalt.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Überfall Juwelier Oberstdorf
 
         


Die Ermittler der Kripo Kempten fragen ganz konkret:

  • Wer kennt die Täter?
  • Wem fielen die Täter vor oder nach der Tat im Umfeld des Juweliers auf?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Kempten unter der Rufnummer +49 (0831)-9909-0 oder im Eilfall über die Notrufnummer 110.


Tags:
fahndung juwelier überfall raub



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Unfall zwischen Radfahrer und Fußgängern - 36-Jähriger mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Am Samstag-Abend kam es bei Opfenbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und zweier Fußgänger. Der Mountainbiker war ohne ...
Gleitschirmabstürze in Schwangau und Buching - Polizei, Rettungsdienst und Bergwacht im Einsatz
Am Freitagnachmittag kam es für die Rettungskräfte der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Polizei binnen kurzer Zeit zu zwei Einsätzen im ...
Gleitschirmabstürze in Schwangau und Buching - Polizei, Rettungsdienst und Bergwacht im Einsatz
Am Freitagnachmittag kam es für die Rettungskräfte der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Polizei binnen kurzer Zeit zu zwei Einsätzen im ...
Schwerer Unfall mit Schulbus auf B310 bei Oy-Mittelberg - Schulbusfahrerin übersieht bevorrechtigten Wagen
Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem Auto kam es Freitagmittag gegen 13.15 Uhr auf der B310 bei Oy-Mittelberg. Dabei wurden zwei Personen ...
81-Jährige bei Rollerunfall in Lindenberg verletzt - 18-Jähriger missachtet Vorfahrt
Am Mittwochnachmittag wollte ein 18-jähriger Autofahrer von der Sedanstraße nach links in die Hauptstraße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt ...
Sexueller Übergriff auf Dreijährige im Allgäuer Wangen? - Heranwachsender auf Camping-Platz möglicher Täter
Opfer eines vermutlich sexuell motivierten Übergriffs ist ein dreijähriges Kind am vergangenen Donnerstagabend auf dem Wohnmobilparkplatz in der Straße ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
George Ezra
Paradise
 
Walk The Moon
Shut Up And Dance
 
Seiler und Speer
I was made
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
B310 Schulbusunfall Oy
 
 
 
Radio einschalten