Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Fußballstadion an der Bodenseestraße in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 20. April 2016
Kommt Memmingen ins bayerische Fußball-Pokalfinale?
Toto-Pokal: FC Memmingen empfängt Würzburger Kickers

Vor dem BFV-Toto-Pokal-Halbfinale Pokalfinale zwischen dem Fußball-Regionalligisten FC Memmingen und dem Drittligisten Würzburger Kickers sind die Rollen klar verteilt. Die Gäste gelten vor der Partie heute (18.30 Uhr) in der Arena an der Bodenseestraße als klarer Favorit, sowohl bei den Tippern des Internetportals FUPA als auch bei den Sportwetten. Immerhin fünf Prozent tippen auf ein Unentschieden, das es an diesem Abend aber nicht geben wird. Sollte es nach 90 Minuten keinen Sieger geben, wird der bayerische Pokalfinalist im Elfmeterschießen ermittelt.

Die Memminger wollen ihre Außenseiterchance suchen und stehen übrigens doch nicht zum ersten Mal im Halbfinale des Wettbewerbs, wie irrtümlich berichtet. Der Einspruch kommt von Kapitän Sebastian Bonfert. Er muss es wissen, denn er war vor drei Jahren gegen 1860 Rosenheim mit dabei, als der FCM höchst unglücklich ausschied und damals wegen zweier nicht gegebener Strafstöße mit dem Schicksal haderte. Bonfert ist einer von drei Protagonisten, die heute noch an Bord sind. Die anderen heißen Trainer Thomas Reinhardt, damals Assistent von Esad Kahric, und Stefan Heger. Letzterer wird dieses Mal passen müssen, denn beim Viertelfinal-Fight in Buchbach (4:2 für den FCM) schied er früh mit einer Armverletzung aus.

Für Bonfert wird es einer seiner letzten Auftritte im Memminger Trikot werden. So wie es aussieht, wird der 28-jährige aus beruflichen Gründen im Sommer gehen. Bis dahin stehen aber noch wichtige Aufgaben an. Fünfmal geht es in der Regionalliga-Runde noch um Punkte für den Klassenerhalt. Der Einzug ins Pokalfinale wäre natürlich noch ein Highlight seiner Karriere.

Die Würzburger Ankündigung, mit der besten Elf im Allgäu antreten und unbedingt gewinnen zu wollen, schreckt Trainer Christian Braun nicht: "Vielleicht gelingt uns eine Sensation". Wenn die Leistung der letzten Punktspiele auf den Platz gebracht wird, ist auf jeden Fall etwas drin. Wenn, ja wenn die Chancen genutzt und in Tore umgemünzt werden. Und ein bisschen Glück gehört auch dazu. Das lief zuletzt den Memmingern nicht unbedingt hinterher. Zumindest in Sachen Fortuna wird nichts dem Zufall überlassen. Hymnensänger Kevin Prinz hat immer Glück gebracht. Wenn er live in der Arena aufgetreten ist, ging der FCM nie leer aus. Er sollte zum Zeitpunkt des Spiels zwar fast schon im Flieger sitzen, wird in einer Punktlandung kurz vor dem Anpfiff aber dennoch die "Macht im Allgäu" singen.

Sportlich hält sich das Gespann Braun/Reinhardt über die taktische Ausrichtung bedeckt. Und auf die Frage, ob für den Fall der Fälle auch das Elfmeterschießen trainiert wurde, erhält der Reporter nur ein süffisantes Grinsen.

Information: Der Vorverkauf der Tribünenkarten lief nach Vereinsangaben für den Pokalschlager ordentlich. Es wird aber noch ausreichend Sitzplätze an den Tageskassen geben, Stehplätze sowieso. Nachdem frühlingshafte Temperaturen vorhergesagt sind, wird mit 1.500 bis 2.000 Zuschauern gerechnet. Insgesamt fünf Kassen sind ab der Stadionöffnung 17.30 Uhr für den Ansturm gerüstet. Kickers-Fans werden über den Eingang an der Eissporthalle in den Gästeblock geleitet. Dauerkarten und Freikarten gelten nicht, weil im Pokal die Einnahmen zwischen den beiden Vereinen und dem Verband geteilt werden.

Modus BFV-Toto-Pokal: Der Endspielsieger erhält 5.000 Euro Prämie und zieht in die erste DFB-Pokalhauptrunde ein. Hier gibt es ein Startgeld von über 100.000 Euro und die Chance einen attraktiven Erst- oder Zweitligisten zugelost zu bekommen.

Der Weg des FC Memmingen ins Halbfinale: 4:2 beim TSV Buchbach (Regionalliga/Viertelfinale), 1:0 beim FC Gundelfingen (Landesliga/Achtelfinale), 2:0 beim FC Deisenhofen (Landesliga), 3:1 bei der SpVgg Kaufbeuren (Landesliga).

Der Weg der Würzburger Kickers ins Halbfinale: 3:1 beim SV Schalding-Heining (Regionalliga/Viertelfinale), 3:2 beim FC Eintracht Bamberg (Bayernliga), 4:0 beim TSV Großbardorf (Bayernliga), 6:0 beim FC Reichenbach (Kreisliga).


Tags:
totopokal halbfinale allgäu fcmemmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Buchloe: Torwart und Stürmer verlängern - Alexander Reichelmeir und Marc Weigant tragen weiter das Trikot der Pirates
Nach der Vertragsverlängerung von Topscorer Alexander Krafczyk haben beim ESV Buchloe zwei weitere Spieler des letztjährigen Kaders ihre Zusage für die ...
Benedikt Hötzinger dritter Goalie beim EV Füssen - Eigengewächs vervollständigt Torhüter-Team
Kontinuität beim Eissportverein Füssen zwischen den Torpfosten. Nach den Verpflichtungen des erfahreneren Andi Jorde sowie der 18-jährigen ...
Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen - Vogler will zurück nach Heilbronn zu Sohn und Familie
Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun ...
Andreas Brockmann bleibt Trainer des ESV Kaufbeuren - Erfolgreiche und akribische Arbeit in der DEL2 fortsetzen
Die wichtigste Personalie ist unter Dach und Fach. Trainer Andreas Brockmann verlängerte heute seinen auslaufenden Vertrag beim Allgäuer DEL2 Club um zwei ...
FC Memmingen: Schweinfurt im Pokal vor der Brust - Bayreuth im Blick
Einst war der Pokal für den FC Memmingen ein ungeliebtes Kind, was sich grundlegend geändert hat. Binnen sechs Jahren wurde jetzt immerhin schon zum vierten ...
Der FC Memmingen ist mehr als die erste Mannschaft - Zweitliga-Profi Patrick Sontheimer leistet Schützenhilfe
Ein ehemaliger Jugendspieler des FC Memmingen hat seinem früheren Verein wertvolle Schützenhilfe geleistet. Zweitliga-Profi Patrick Sontheimer (19) machte bei ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Krautschädl
Feiah fonga
 
James Bay
Hold Back The River
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe, Spieler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stadtfest Kempten 2018
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlammlawine Kranzegg
 
 
 
Radio einschalten