Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Rathaus in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Sonntag, 25. September 2016
Bischof Erwin Kräutler erhält Memminger Freiheitspreis
77-jähriger Menschenrechtler aus Brasilien im Allgäu

Der katholische Bischof Dr. Erwin Kräutler wird heute, am 25. September 2016, mit dem „Memminger Freiheitspreis 1525“ ausgezeichnet. Der 77-jährige Geistliche war bis 2015 Bischof von Xingu, einer Diözese in Brasilien, die ungefähr so groß ist wie ganz Deutschland. Bischof Kräutler kämpft seit Jahrzehnten für Gerechtigkeit und Freiheit in Lateinamerika. Als Geistlicher stellt er sich an die Seite der indianischen Ureinwohner und setzt sich für den Erhalt des Amazonas-Urwalds ein. In Vorträgen und Predigten, auf Konferenzen und in vielen Gremien macht er auf den Überlebenskampf der indigenen Völker in Lateinamerika aufmerksam und prangert Ausbeutung und Zerstörung des Amazonas-Gebietes zu Zwecken der Energiegewinnung an. 

Bischof Kräutler gehört zur Kongregation der Missionare vom Kostbaren Blut, die auch in Maria Baumgärtle (Breitenbrunn) wirken. Heute wird er um 15:30 Uhr auf dem Memminger Marktplatz den Freiheitspreis aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger entgegennehmen. Die Laudatio wird der evangelische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, halten. Gestaltet wird der öffentliche Festakt mit einer szenischen Verlesung der Zwölf Bauernartikel von 1525, auf denen der Freiheitspreis gründet. Die Tanzgruppe des Bernhard-Strigel-Gymnasiums wird das Thema Freiheit mit dem Tanz „Gier-Macht-Ohnmacht“ interpretieren. Die musikalische Gestaltung liegt bei der Memminger Stadtkapelle, dem Allgäuer Bauernchor und dem Bläserchor von Sankt Martin. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zur Preisverleihung herzlich eingeladen. Es gibt ausreichend Sitzplätze auf dem Marktplatz. Bei Regen findet die Preisverleihung in der Kirche Sankt Josef statt. 

Gedanken zur Freiheit referierte auch Prof. Dr. Hans Maier, bayerischer Kultusminister a.D., in einem Vortrag über Romano Guardini am Freitag, 23. September 2016, um 19 Uhr in der Kirche Sankt Johann (am Marktplatz). Der Titel des Vortrags lautete „Romano Guardini und das „Memminger Triduum“.
Eine Erinnerung an 1945“.

Das Rahmenprogramm zur Vergabe des „Memminger Freiheitspreises 1525“ wurde abgerundet durch den Film „Count-Down am Xingu V“, der am Samstag, 24. September 2016, um 18 Uhr im Kaminwerk gezeigt wurde. Der erst im Juli 2016 uraufgeführte Film des Frankfurter Dokumentarfilmers Martin Keßler zeigt den Kampf gegen Megastaudämme und Korruption in Brasilien und dokumentiert nicht zuletzt Bischof Kräutlers Einsatz gegen die Entrechtung der Menschen im Amazonasgebiet. 

(PM)


Tags:
bischof freiheit auszeichnung Erwin Kräutler



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Deutsche Bahn hat im Allgäu 160 Millionen Euro investiert - Die ersten 72 Kilometer Oberleitung wurden errichtet
Von Ende März bis zum 15. Oktober konnte sich der rund 100 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch als Bayerns längste Baustelle ...
„Memminger Disputation“ im Rathaus - Für eine stabile Gesellschaft
Ein runder Tisch für Religionen in Memmingen wäre zukünftig eine gewinnbringende Kommunikationsplattform, lautete der Tenor der „Memminger ...
Touristische Vermarktung in Memmingen forcieren - Stärker als Stadt der Freiheitsrechte positionieren
Die zwölf Bauernartikel gehören zu den Forderungen, die die Bauern im deutschen Bauernkrieg 1525 in Memmingen gegenüber dem schwäbischen Bund erhoben ...
Ministerpräsident Dr. Söder im Rathaus Memmingen - Eintrag in das Goldene Buch der Stadt
Nach dem Spatenstich für den Ausbau des Allgäu Airports trug sich der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei einem Empfang im Rathaus in ...
Polizisten in Lindau vollziehen Europäischen Haftbefehl - Gesucht wegen Entführung, Freiheitsberaubung und Geiselnahme
Bundespolizisten haben Samstagnacht (6. Oktober) einen europaweit gesuchten Straftäter verhaftet. Der 47-Jährige wurde von den rumänischen Behörden ...
Versammlungsgeschehen in Mindelheim - Freie Meinungsäußerung für alle Teilnehmer
Am 02.10.2018 finden in der Kreisstadt diverse Versammlungen statt, die polizeilich betreut werden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf folgendes hin. Ziel der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
 
Jay Sean feat. Sean Paul
Make My Love Go
 
OneRepublic
Wherever I Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten