Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Vorsicht ist geboten: Einige Bettler versuchen unerlaubt ins Haus zu gelangen
(Bildquelle: pixab)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 28. Februar 2017
Betrügerische Bettlerbande in Kaufbeuren unterwegs
Warnung vor osteuropäischen Bettlern: Vorsicht ist geboten

KAUFBEUREN. Am Sonntagvormittag wurden mehrere Stadtteile Kaufbeurens wieder einmal von einer osteuropäischen Bettlerbande heimgesucht. Dabei fiel eine kleine Gruppe der Bande auf, die offensichtlich nichts Gutes im Schilde führte. Während eine Frau mit einem Kind an einer Haustüre in der Stettiner Straße klingelte, schlich sich ihr 18-jähriger Begleiter heimlich in den Garten des Anwesens und näherte sich von hinten an das Gebäude an. 

Ziel war vermutlich die Hausbewohner an der Haustüre abzulenken, während der 18-Jährige durch eine evtl. offen stehende Terrassentüre o.ä. ins Haus gelangt, um etwas zu entwenden. Die Polizei Kaufbeuren empfiehlt derartige Bettler nicht aus den Augen zu lassen und vor einem Gespräch oder dem Herbeiholen von Spenden aus dem Haus sämtliche Türen und Fenster zu verschließen. 
(PI Kaufbeuren) 

 


Tags:
Betteln Gefahr Diebstahl Dreist



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Freibeuter treffen auf Altmeister und Vizemeister - ESV Buchloe reist am Freitag zu Derby nach Füssen " am Sonntag kommt Erding
Ein hochinteressantes, aber nicht minder schweres Wochenende liegt vor dem ESV Buchloe in der Eishockey Bayernliga. Denn am Freitag geht es für die Piraten zum ...
Tunesier schleusen Landsleute in Füssen - Bundespolizei verhaftet zwei mutmaßliche Schleuser auf A7
Die Bundespolizei hat am gestrigen Mittwoch bei Grenzkontrollen auf der A7 zwei Tunesier festgenommen. Sie werden beschuldigt, zwei Landsleute illegal in die ...
Ladendiebstahl in Kempten - Frau versucht Ladendetektiv zu beißen
Am Mittwoch gegen 11:30 Uhr, wurde ein 41 Jahre alter Ladendetektiv im Galeria Kaufhof von einer Kundin angesprochen, da diese beobachtet hat, wie eine Dame Ohrschmuck ...
Unfallflucht in Pfronten - Unbekanntes Fahrzeug fährt Apothekenschild an
Ein unbekanntes Fahrzeug hat in der Zeit von Mittwoch 11.Oktober bis Montag 16.Oktober ein beleuchtetes Apothekenschild am Gehweg in der Vilstalstraße angefahren. ...
Fußgängerin angefahren in Pfronten - Eine 66-jährige Fußgängerin angefahren
Leicht verletzt wurde am Mittwochmittag eine 66-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Pfronten-Ried. Die ...
4. Allgäuer Hygienetag in Immenstadt war erfolgreich - „Hände waschen nicht vergessen“
„Nach dem Klo und vor dem Essen, Hände waschen nicht vergessen.“ So mancher wird diesen Spruch noch aus seinen Kindertagen kennen. Dass die Ermahnung ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White
I Don´t Like It, I Love It
 
Wincent Weiss
Feuerwerk
 
Seiler und Speer
Servas baba
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kripo Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Autounfall Türkheim
 
 
 
Radio einschalten