Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Auf dem Foto erklärt Hilmar Ordelheide von der Abteilung Hochbau der Stadt OB Dr. Gerhard Ecker (Dritter von rechts), wie das Gebäude aussehen soll
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 20. Dezember 2017
Bau des Museumsdepots in Lindau hat begonnen
Erster Baustein zur Sanierung des Cavazzen

Der Bau des Museumsdepots im Lehmgrubenweg hat begonnen. Das Depot ist der erste Baustein zur Sanierung des Cavazzen. Zukünftig kann das Museum mit der dann gut verwahrten Sammlung so arbeiten, dass die neu konzeptionierte Ausstellung im Cavazzen optimal bespielt werden kann. Die Stadt entschied sich nach Überprüfung zahlreicher Varianten für einen Neubau am Lehmgrubenweg.

Durch die sehr gute Vorarbeit der Museumsleiterin Barbara Reil konnte das Gebäude für die städtischen Sammlungen „maßgeschneidert“ entworfen werden. Auch die Zusammenarbeit mit den Zuwendungsgebern verläuft äußerst, so dass mit dem Bau begonnen werden konnte.


Priorität bei der Planung hatten gute konservatorische Bedingungen und die sichere Unterbringung des kulturellen Erbes der Stadt Lindau. Besonderer Wert wird daneben auf die Wahl nachhaltiger, massiver Materialien und einen geringen Energieverbrauch sowie eine geringe Schadensanfälligkeit gelegt. Die Gebäudetechnik wird auf ein notwendiges Maß beschränkt, um die Unterhaltskosten für die Stadt niedrig zu halten.

Die Architektur wurde vom städtischen Hochbauamt geplant. Auch die Bauleitung und die Projektsteuerung erbringt die Stadtverwaltung in Eigenleistung. (PM)

 

 

 

 


Tags:
museumsdepot bau planung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Diebstahl von Baumaterial in Marktoberdorf - 400 m langes bereits abgerolltes 400-Volt-Stromkabel entwendet
Zwischen dem 12. und 15. Januar wurde eine Baustelle in Bertoldshofen von bislang unbekannten Dieben heimgesucht. Es wurde ein Bau-Container aufgehebelt, dieser ...
Landkreis Ostallg: Förderung für Buswartehäuschen - Umsetzen des einheitlichen Designs und der Barrierefreiheit ist Voraussetzung
Der Landkreis Ostallgäu fördert den Bau einheitlicher Buswartehäuschen durch die Kommunen ab sofort mit 2500 Euro statt wie bislang mit 1000 Euro. ...
Sonthofer Volleyballerinnen verlieren knapp mit 2:3 - AllgäuStrom Volleys auf Platz fünf der 2. Volleyball-Bundesliga Süd
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen starten mit einer knappen 2:3 Niederlage (25:16 / 19:25 / 22:25 / 25:16 / 9:15) in Vilsbiburg in das neue Jahr. In einem ...
Rettungswache Lindau feierte 30. Geburtstag - 55 000 Einsätze und 100 Erdumrundungen
Damit im Notfall die Retter des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) schnell vor Ort sind, braucht es auch einen zentralen Standort, von wo aus die Einsatzorte schnell ...
Bau eines Balkons auf der Palliativstation in Memmingen - Noch einmal die Sonne auf der Haut spüren
Damit sterbenskranke Patienten noch einmal die Sonne auf der Haut spüren und die frische Luft einatmen können, hat die Memminger Nachbargemeinde Buxheim 1.000 ...
Frontalzusammenstoß in Kempten - Auto prallt gegen Baum
Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen kam es am frühen Abend des 14.01.2018. Ein 26-jähriger Autofahrer war mit drei weiteren Insassen (22 - ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Sowieso
 
Mista M
Feuer
 
Paul Etterlin
Mittendrin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Recup Memmingen
 
 
 
Radio einschalten