Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Zug (Symbolfoto)
(Bildquelle: Deutsche Bahn)
 
Unterallgäu - Buchloe/Bad Wörishofen
Montag, 22. August 2016
Heftige Randale in Zug zwischen Buchloe und Bad Wörishofen
18-Jähriger rastet aus und muss gefesselt werden

Am Sonntagabend randalierte ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg im Zug zwischen Buchloe und Bad Wörishofen. Dabei beleidigte er andere Fahrgäste und verunreinigte den Zug. Ein Bahnmitarbeiter verständigte die Polizei, die am Bahnhof in Bad Wörishofen zu dem Geschehen kam.

Dabei wollte der junge Mann zunächst flüchten, konnte aber von den eingesetzten Beamten festgehalten werden. Der Mann war offensichtlich stark alkoholisiert. Im weiteren Verlauf der Personalienfeststellung leistete der Mann aktiv Widerstand und beleidigte die Beamten. Er wurde von den Einsatzkräften gefesselt, zur Dienststelle verbracht und dort vorläufig in Gewahrsam genommen. Weder der Beschuldigte selbst noch die eingesetzten Beamten wurden bei dem Einsatz verletzt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderen wegen Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet.
(PI Bad Wörishofen) 


Tags:
zug randale gewahrsam gewalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Thomas Kreuzer bleibt CSU-Fraktionsvorsitzender - 97,5 Prozent der Abgeordneten Stimmen für Kemptener
Thomas Kreuzer bleibt Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. Die neuen und wiedergewählten Abgeordneten der künftigen Fraktion bestätigten ...
Oberallgäuer Grüne zufrieden mit ihrem Wahlergebnis - Die Oberallgäuer bedanken sich bei den Wählern für das Wahlergebnis
Die Oberallgäuer Grünen freuen sich außerordentlich über das Wahlergebnis und bedanken sich bei Ihren Wählerinnen und Wählern für das ...
Lokalderby Memmingen gegen Illertissen am 19.10.2018 - Memmingen seit fünf Spieltagen onhe Sieg
Die Vorzeichen vor dem Lokalduell in der Regionalliga Bayern zwischen dem FC Memmingen und dem FV Illertissen sind dieses Mal andere als bisher. Wenn das ...
Gruselfaktor: Einbrecher unbemerkt in Kemptener Haus - Bewohner schliefen während Dieb im Gebäude war
Ein unbekannter Täter schlug am Dienstag zwischen 3.00 und 7.00 Uhr in der Immenstädter Straße in Kempten ein Fenster eines Einfamilienhauses ein und ...
Wildwechsel-Gefahr im Allgäu und am Bodensee - Polizei gibt wertvolle Tipps für Autofahrer
Achtung Autofahrer: Wildwechsel ist jetzt in der Allgäu-Bodenseeregion vorprogrammiert. Zwischen fünf und acht Uhr morgens und zwischen 19 und 22 Uhr kommen ...
Streiterei am Bahnhof legt Zugverkehr lahm - Am Bahnhof in Memmingen gab es eine Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Erwachsenen
Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
The Script
Rain
 
Julian le Play
1000 KM
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten