Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolfoto Fahrgeschäfte
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Montag, 25. Juni 2018
Betriebsunfall an Fahrgeschäft in Bad Wörishofen
Angestellter vergisst Hydraulikschlauch abzuziehen

An einem Fahrgeschäft im Freizeitpark vergaß ein Angestellter einen Hydraulikschlauch abzuziehen. Als die Attraktion losging, bekam der Schlauch eine solche Spannung, dass er letztendlich abriss. Durch den dann herumwirbelnden Schlauch wurden drei Personen im Alter von neun und 21 Jahren leicht an Beinen und Händen verletzt und mussten im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Drei weitere Fahrgäste im Alter von 17 bis 24 Jahren erlitten einen leichten Schock. 



Das Fahrgeschäft wurde durch den Angestellten gefahrlos angehalten und der Betrieb nach Austausch des Schlauches wieder aufgenommen. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt. (PI Bad Wörishofen)

 


Tags:
fahrgeschäft hydraulikschlach verletzungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frau (53) bei Reitunfall in Pfronten schwer verletzt - Pferd überschlägt sich und fällt vermutlich auf die Reiterin
Mittelschwere Verletzungen erlitt am Freitagnachmittag eine 53-jährige Reiterin bei einem Sturz vom Pferd. Die Reiterin war mit zwei weiteren Reiterinnen zu einem ...
Linienbusse stoßen in Bad Wörishofen zusammen - Fahrer hatte medizinisches Problem
Am Samstagvormittag kam es am Bahnhofplatz in Bad Wörishofen zum Zusammenstoß zweier Linienbusse. Ein 51jähriger Busfahrer verlor nach ersten ...
Auto erfasst 5-Jährigen bei Immenstadt - Kind durch Aufprall durch die Luft geschleudert
Am Freitag gegen 17.00 Uhr wollte eine Gruppe von acht Fahrradfahrern vom Illerdamm kommend, die Straße „An der Bundesstraße“ in Richtung ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Krad - Polizei sucht Zeugen
Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Motorradfahrer gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 308 bei Oberstaufen. Der Mann wollte kurz vor ...
Versuchtes Tötungsdelikt in Kaufbeurer Obdachlosenheim - Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen 36-Jährigen
Zu einem versuchten Tötungsdelikt kam es am Montagabend in einer Unterkunft für Obdachlose in Kaufbeuren. Gegen 21:40 Uhr alarmierte ein Anwohner den ...
Kemptner Johanniter geben Tipps zur Sturzprophylaxe - Wie kann ich Stürze im Alter vermeiden?
Im Alter steigt das Risiko, bei alltäglichen Aktivitäten zu stürzen erheblich an. Ursachen für Stürze können beispielsweise altersbedingte ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Apoptygma Berzerk
Shine On
 
Ed Sheeran
Happier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten