Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Geschwindigkeitskontrolle
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Ruderatshofen
Donnerstag, 29. September 2016
Jedes 2. Fahrzeug in Ruderatshofen zu schnell unterwegs
Mit 60 km/h durch die 30er Zone

In der Hauptstraße von Ruderatshofen wurde die Geschwindigkeit in der Zeit von 07.10 Uhr bis 09.00 Uhr gemessen. Von 369 Fahrzeugen, die zu dieser Zeit unterwegs waren, fuhren insgesamt 165 zu schnell. Während für 144 Fahrzeugführer lediglich eine Verwarnung ausgesprochen wurde, kommt auf 21 Fahrzeugführer eine Geldbuße von mindestens 80 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Negativer Spitzenreiter war ein Pkw-Fahrer, der mit 60 km/h fuhr. 
Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich auf Grund der Umleitungsstrecke anlässlich der Baumaßnahmen der B 16 bei Biessenhofen auf 30 km/h begrenzt.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
Geschwindigkeit 30er Zone Blitzer Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hitlergruß bei Versammlung in Kaufbeuren gezeigt - Kaufbeurer Polizei spricht von Einzelfall
Am Donnerstag fanden am Salzmarkt und Obstmarkt in Kaufbeuren zwei angemeldete Versammlungen statt. Beide Versammlungen wurden durch Polizeikräfte geschützt, ...
Fischdieb schlägt im Unterallgäuer Kirchheim zu - Koi-Karpfen im Wert von 3.000 Euro gestohlen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden aus einem privaten Fischweiher östlich von Kirchheim im Unterallgäu mindestens 20 japanische Koi-Karpfen ...
Exhibitionist in Eichwald bei Bad Wörishofen - Frau wendet sich ab, Mann flüchtet
Am Donnerstag gegen 15:00 Uhr trat ein zirka 35 Jahre alter Mann im Eichwald in Bad Wörishofen einer Spaziergängerin nackt gegenüber. Als sich die Frau ...
Junger Mann soll Marihuana in Lindenberg verkauft haben - Tatverdächtiger bedroht Zeugen: Untersuchungshaft
Bei entsprechenden Ermittlungen stießen Beamte der Kriminalpolizei Lindau auf einen jungen Mann, der dringend verdächtig ist über mehrere Monate hinweg ...
Wiederholt Einbruchsversuche in Kaufbeurer Kiosk - Verdächtiger lässt Schlüsselbund an Tatort zurück
Zwischen dem 16.07.2018 und dem 18.07.2018 versuchte eine bislang unbekannte Täterschaft wiederholt den Kiosk am Jordanpark am Berliner Platz aufzubrechen. Bei den ...
Unter Drogeneinfluss: Steine in Memmingen geworfen - Polizei fesselt aggressiven 23-Jährigen bei Festnahme
Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei zu einer Firma in der Alpenstraße gerufen. Ein 23-jähriger Mann lief zu Fuß bei der Firma vorbei und bewarf ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Cure
Friday I´m In Love
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Avicii vs. Conrad Sewell
Taste The Feeling
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten