Zwei Tote bei Unfall mit Raupenquad bei Pfronten - Quad stürzt am Breitenberg rund 50 Meter ab | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Archiv)
(Bildquelle: )
 
Ostallgäu - Pfronten
Samstag, 28. April 2018
Zwei Tote bei Unfall mit Raupenquad bei Pfronten
Quad stürzt am Breitenberg rund 50 Meter ab

Am Freitag kam es am Breitenberg zur Mittagszeit bei Pfronten im Ostallgäu zu einem Unfall mit einem Raupenquad. Dabei kamen zwei Männer ums Leben, ein Dritter musste schwerverletzt in eine Klinik gebracht werden.

Das Fahrzeug war mit drei Arbeitern besetzt, die sich auf einem Fahrweg von der Ostlerhütte westwärts bewegten. Aus bislang nicht genau geklärter Ursache kam das Fahrzeug vom Weg ab und stürzte ca. 50 Meter talwärts ab. Dabei überschlug sich das Quad mehrmals und die Personen wurden herausgeschleudert. Zunächst leisteten zwei Radfahrer erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Zwei der Arbeiter, ein 64-Jähriger und ein 68-Jähriger, kamen bei dem Unfall ums Leben. Eine 70-Jähriger musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.

Im Einsatz waren die Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte und Christoph 17 aus Kempten mit zwei Notärzten. Weiter war ein bayerischer Polizeihubschrauber im Einsatz, der Bergwachtkräfte aus Pfronten und Polizeibeamte an die Unfallstelle flog. Die Bergwacht war mit 15 Kräften im Einsatz. Die Polizei Pfronten war mit sechs Beamten, die Alpinen Einsatzgruppe der Polizei mit vier Beamten im Einsatz. Die weitere Sachbearbeitung hat die Verkehrspolizeiinspektion Kempten übernommen. Auf Anordnung der Kemptener Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen. (PSt Pfronten / PP SWS)

 


Tags:
unfall breitenberg allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Messerangriff nach der Festwochen in Kempten - Polizei sucht nach Zeugen
Im Bereich der Klostersteige in Kempten kam es Freitagmorgen gegen 02:30 Uhr zu einem, nach Angaben der Geschädigten, unprovozierten Angriff durch einen ...
24-jähriger fährt Ampel in Mindelheim um und flüchtet - Täter wird noch in der selben Nacht abgefangen
 In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich gegen 03:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Allgäuer Straße / Nebelhornstraße / ...
Bundespolizei verhaftet Diebespaar in Lindau - Einbruchswerkzeug und gestohlenes E-Bike entdeckt
Am Dienstagmorgen (14. August) hat die Bundespolizei ein tschechisches Pärchen verhaftet. Gegen den 40-Jährigen lagen drei Haftbefehle und ein Einreiseverbot ...
Spendenaktion nach Gewalt-Tod von Kleinkind gestartet - Kaufbeurerin bittet um Geld für Beerdigung
Wenige Tage nach dem gewaltsamen Tod eines kleinen Jungen in Kaufbeuren, bittet die Mutter in einem sozialen Online-Netzwerk um Spenden für die Beerdigung. Bis ...
Waldbrand in Weizern bei Füssen gerade noch verhindert - Feuerwehren löschen leichtes Feuer
Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch ...
Drogentest in Pfronten positiv auf THC - 20-Jährige von Grenzpolizei angehalten
Bei einer Fahndungskontrolle am 14.08.2018 beanstandete die Grenzpolizei Pfronten mehrere Personen, die auf dem Weg zum Flughafen Memmingen waren. Bei einer ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Happier
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Nickelback
Song On Fire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten