Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Bahnschranke
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 18. April 2018
Auto in Pfronten auf Bahnübergang geschoben
Auffahrunfall ist noch relativ glimpflich ausgegangen

Am Montagnachmittag ereignete sich beim Bahnübergang in Pfronten-Weißbach auf der Staatsstraße 2521 ein Auffahrunfall bei dem eine 66-jährige Frau mit ihrem Auto auf den Bahnübergang geschoben wurde und vom Zug gestreift wurde. Die Frau fuhr mit ihrem Auto von Füssen kommend in Richtung Nesselwang und machte wegen dem roten Blinklicht am Bahnübergang eine Vollbremsung. Sie kam kurz vor der Schrankenanlage zum Stehen. Ein nachfolgender 55-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte auf das stehende Auto. Dieser wurde in den Bahnübergang geschoben und dabei senkte sich plötzlich die Schranke.

Die Frau versuchte noch rückwärts zu fahren was ihr aber nicht mehr gelang. Der heranfahrende Zug hatte wegen dem Haltepunkt Weißbach nur eine geringe Geschwindigkeit und streife das Auto an der Frontseite. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6.500 Euro. (PSt Pfronten)


Tags:
vollbremsung bahngleis auffahrunfall allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auffahrunfall mit Polizeifahrzeug in Buxheim - Ein verletzter Polizist und 20.000 Euro Sachschaden
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Polizeifahrzeug kam es am Donnerstagmittag auf der A 7 in Fahrtrichtung Füssen. Zwischen der Anschlussstelle Berkheim und dem ...
Verkehrsunfall mit zwei verletzten in Heimerting - Sachschaden beläuft sich auf 19.000 Euro
Ein 71-jähriger Auto-Fahrer, befuhr am Donnerstag gegen 10:50 Uhr die B300 in Richtung Heimertingen und wollte eine Kreuzung geradeaus überqueren. ...
Auffahrunfall in Buchloe - Gesamtschaden von ca. 6.500 Euro
Am Mittwochnachmittag musste eine 49-Jährige verkehrsbedingt hinter weiteren Fahrzeugen vor dem Kreisverkehr am Wasserturm anhalten. Dies bemerkte eine ...
Schulbusfahrer reagierte schnell bei Biessenhofen - Zehnjähriges Mädchen verletzt durch Vollbremsung
Ein Schulbusfahrer reagierte schnell und leitete eine Vollbremsung ein, als in Biessenhofen in der Ebenhofener Straße ein 68-jähriger Auto-Fahrer noch knapp ...
Verkehrsunfall bei Kempten mit zwei Verletzten - Schaden von insgesamt ca. 17.000 Euro
Eine 25-jährige Auto-Fahrerin befuhr die Lindauer Straße in Rothkreuz in Richtung Buchenberg und bemerkte zu spät, dass zwei Fahrzeuge vor ihr wegen ...
Kaufbeuren: Verwirrte Person auf Bahngleisen - Grund unklar Ermittlungen laufen
Am Sonntag, gegen 19:10 Uhr, erreichten die Polizei mehrere Notrufe, dass sich eine Person auf den Bahngleisen im Bereich der Edelweißstr. aufhalten ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marshmello feat. Khalid
Silence
 
Eros Ramazzotti
Il Tempo Non Sente Ragione
 
Dido
White Flag
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten