Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Neue Buswartehäuschen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Stadt Marktoberdorf)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 8. Dezember 2017
Vier neue Buswartehäuschen in Marktoberdorf
35.000 Euro für Buswartehäuschen

Am 06. und 07.12.2017 hat die Stadt Marktoberdorf zusammen mit der ausführenden Firma Hubert Schmid insgesamt vier neue Buswartehäuschen an folgenden Haltestellen in Marktoberdorf montiert:

Moosstraße (Moosstraße bei Einmündung Kaufbeurener Straße, Ersatz des bisherigen Wartehäuschens an bestehender Haltestelle)

AOK Marktoberdorf Nord (Brückenstraße bei AOK, Ersatz des bisherigen Wartehäuschens an bestehender Haltestelle)

AOK Marktoberdorf Süd (Brückenstraße gegenüber AOK, Neubau eines Wartehäuschens an bestehender Haltestelle)

Marktoberdorf Nord (Kreisverkehr Ruderatshofener Straße/Moossstraße, Neubau einer Haltestelle mit Wartehäuschen)

Beginn der Maßnahme war Mitte September 2017. An zwei Standorten (AOK Nord und Moosstraße) wurden zunächst die bisher bestehenden Häuschen abgebaut. An allen vier Standorten waren zusätzlich Tiefbauarbeiten notwendig.

Die neue Haltestelle „Marktoberdorf Nord“ wird mit dem Fahrplanwechsel ab 10.12.2017 angefahren. Die weiteren Haltestellen sind bereits im bisherigen Fahrplan enthalten.

Die Kosten der Buswartehäuschen nach dem landkreisweit eingesetzten Modell belaufen sich auf insgesamt ca. 35.000 EUR (ohne Tiefbauarbeiten). Der Aufwand für die Stadt Marktoberdorf reduziert sich noch um Fördermittel des Landkreises Ostallgäu und der Regierung von Schwaben.

Freundliche Unterstützung erfuhr die Stadt außerdem von der AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu. Diese verpachtete der Stadt einen Teil ihres Grundstückes zur Aufstellung des neuen Häuschens an der bestehenden Haltestelle AOK Marktoberdorf Nord.

Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell hebt den Mehrwert der neuen Häuschen hervor: „Besonders für unsere Schulkinder sind die neuen Häuschen Gold wert.“ Für die nächsten Jahre sind weitere neue Häuschen vorgesehen, so das Stadtoberhaupt.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Barnsteiner (Verkehrswesen, Tel.: 08342-4008-59, E-Mail: p.barnsteiner@marktoberdorf.de) bzw. Frau Platzer (Tiefbau, Tel.: 08342-4008-87, E-Mail: n.platzer@marktoberdorf.de) gerne zur Verfügung. (PM)

 

 

 


Tags:
bus buswartehäuschen haltestelle allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frau an Lindenberger Busbahnhof sexuell belästigt - Polizei sucht nach flüchtigem Täter
Am Montagnachmittag wurde eine 23-jährige Frau von einem 25 bis 30 Jahre alten Mann am Busbahnhof in Lindenberg im Westallgäu sexuell belästigt. Der vom ...
Bundespolizei stoppt Drogen-Körperschmuggler in Lindau - 19-Jähriger kam per Bus mit Kokain über die Grenze
Bereits Anfang Juli nahmen Bundespolizisten einen Nigerianer vorläufig fest. Er hatte versucht mit dem Bus unerlaubt nach Deutschland einzureisen. In seinem ...
1. FC Sonthofen verliert Bayernligaauftakt 1:2 - Oberallgäuer mit gleich zwei Gastgeschenken in Nördlingen
Auftaktpleite wegen zwei Gastgeschenken auf dem Silbertablett zum Start der Fußball-Bayernliga. Der 1.FC Sonthofen musste bei der 1:2 (1:0) Niederlage eine bittere ...
Motorradfahrer prallt mit Pkw bei Rammingen zusammen - Bei Überholvorgang mit entgegenkommendem Pkw kollidiert
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem Pkw kam es heute Abend gegen 18:15 Uhr zwischen Bad Wörishofen und Rammingen. Ein Linienbus wollte auf der ...
Bundespolizei in Lindau stark gefordert - Unerlaubte Einreisen - gefälschte Dokumente - Fahndungstreffer
Am Donnerstag (5. Juli) hat die Lindauer Bundespolizei eine Schleusung aufgedeckt, mehrere unerlaubte Einreisen verhindert, einen Fahrer ohne gültigen ...
Ostrach-Brückenbau in Sonthofen-Binswangen kommt - Lösungen für Schüler und ÖPNV gefunden
Die Brücke an der Theodor-Heuss-Brücke muss wegen Arbeiten für den Hochwasserschutz an der Ostrach abgerissen und neu aufgebaut werden. Der Abriss findet ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
 
Yvonne Catterfeld feat. Bengio
Irgendwas
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten