Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Handschellen
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 13. November 2017
Taschendieb in Marktoberdorf festgenommen
21-Jährigem werden 14 Diebstähle vorgeworfen

Am Donnerstagmorgen (09.11.2017) klickten bei einem 21-Jährigen die Handschellen. Ihm werden bislang mindestens 14 Taschendiebstähle vorgeworfen. Er ging immer nach demselben Schema vor: Seine Opfer waren meist stark angetrunken und haben von den Taschendiebstählen nichts mitbekommen. Er tanzte sie zunächst an oder umarmte sie in freundschaftlicher und lächelnder Art und Weise und zog ihnen dabei vor allem Geldbeutel und Handys aus den hinteren Hosentaschen. Seit August häuften sich derartige Diebstähle im Bereich Marktoberdorf, Kaufbeuren und sogar Füssen. 

Es ist zu vermuten, dass der Taschendieb noch weit mehr als den bisher bekannten Geschädigten Gegenstände aus den Hosentaschen gezogen hat. Es wird deshalb gebeten, dass sich mögliche Geschädigte bei der Polizei in Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342/9604-0 melden, insbesondere wenn jemand von dem Algerier angetanzt wurde. Bemerkenswert war, dass die jeweils Geschädigten meist nichts von dem Taschendiebstahl mitbekommen hatten. 

In einem Fall entwendete der Tatverdächtige eine Jacke. Diese wurde bei der Festnahme im Zimmer des Tatverdächtigen aufgefunden. Außerdem wird geprüft, ob der Mann für diverse Fahrraddiebstähle in Frage kommt. 

Der Festgenommene wurde am vergangenen Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.
(PI Marktoberdorf)

 


Tags:
taschendieb festnahme antanzen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Kontrollaktion in Lindau - 32-Jähriger reist unerlaubt ein
Sehr erfolgreich gestaltete sich eine Kontrollstelle der Grenzpolizei Lindau im Stadtgebiet. So wurde ein 32-jähriger in Palästina geborener und in Belgien ...
Täterfestnahme: Schwere Sachbeschädigung in Kempten - 20-Jähriger verursacht mehrere Tausend Euro Schaden
Am Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr wurde die Polizei von Anwohnern der Rottachstraße verständigt, dass ein randalierender Jugendlicher Steine auf geparkte ...
Ermittlungsgruppe nach Tötungsdelikt in Bad Wörishofen - Wohnungsdurchsuchung und Rekonstruktion Tathergang
Nach einem Tötungsdelikt Anfang September im Unterallgäuer Bad Wörishofen, hat die Polizei jetzt eine Ermittlungsgruppe namens "EG Pension" ...
Polizisten in Lindau vollziehen Europäischen Haftbefehl - Gesucht wegen Entführung, Freiheitsberaubung und Geiselnahme
Bundespolizisten haben Samstagnacht (6. Oktober) einen europaweit gesuchten Straftäter verhaftet. Der 47-Jährige wurde von den rumänischen Behörden ...
Einbruchdiebstahl in Bäckerei in Lindau geklärt - Ergebnisse der Spurensicherung erfolgreich
In der Nacht zum 13. November 2017 waren zunächst unbekannte Täter über ein Fenster in eine Filiale einer Bäckerei in Lindau, Rennerle, eingestiegen ...
Mann flieht in Kempten bei Haftantritt vor Polizei - Polizeibeamte teils erheblich verletzt
Am Montagmorgen gegen 7:30 Uhr sollte aufgrund eines Beschlusses des Amtsgerichts Kempten ein 29-jähriger Nigerianer in Abschiebehaft genommen werden. Zusammen mit ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Regenbogen
 
The Night Game
Once In A Lifetime
 
Genesis
That´s All
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten