Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Marihuana
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Donnerstag, 22. März 2018
Arbeiter entdecken Rauschgift in Marktoberdorf
Firmenkeller als Drogenversteck genutzt

Wie die Polizei berichtet, entdeckten Arbeiter in einem Kellerlager einer Marktoberdorfer Firma am Dienstag zufällig Kunststofftüten mit verdächtigem Inhalt.

 

Ihre Vermutung bestätigte sich nach Verständigung der Polizei. Es handelte sich beim Inhalt um ca. 400 Gramm Marihuana. Die anschließende polizeiliche Absuche des Kellerlagers führte schließlich noch zum Auffinden weiterer ca. 60 Gramm, welche in einem weiteren Raum versteckt waren. 



Aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion Marktoberdorf richtet sich der Tatverdacht gegen einen 31-jährigen Beschäftigten. Ob ihm die sichergestellten Betäubungsmittel tatsächlich gehören, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Der Mann wurde vor Ort vorläufig festgenommen und führte dabei 50 Ecstasy-Tabletten und geringe Mengen Amphetamin mit sich.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde beim Tatverdächtigen ferner eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt und geringe Mengen von Haschisch, Amphetamin und diverse Betäubungsmittelutensilien aufgefunden und sichergestellt.

Der Mann wurde nach erfolgter Sachbehandlung auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.
(PI Marktoberdorf)

 

 

 


Tags:
drogenversteck arbeitsplatz tatverdächtiger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Das Örtliche in Memmingen und Landkreis Unterallgäu - Wird druckfrisch an alle Haushalte kostenlos verteilt
Das Örtliche für Mindelheim, Bad Wörishofen sowie Gelbe Seiten regional für die Stadt Memmingen und den Landkreis Unterallgäu (Ausgabe ...
Tötungsdelikt in Bad Wörishofen - 55-Jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen
Wie bereits berichtet, ermittelt die Kriminalpolizei Memmingen aufgrund eines Tötungsdeliktes in Bad Wörishofen. Zur Klärung des Tötungsdelikts wurde ...
Mausarm: Schmerzen durch monotone Bewegungen - Entlastungsübungen können helfen
Immer mehr Menschen mit Schreibtischtätigkeit klagen über Schmerzen in Handgelenk und Unterarm, den so genannten „Mausarm“. Häufig ist auch ...
Protest gegen Stellenabbau bei Nestlé in Biessenhofen - Bevölkerung solidarisiert sich mit den Beschäftigten von Nestlé
Am Donnerstag und Freitag haben auf den Wochenmärkten in Kaufbeuren und Marktoberdorf Betriebsräte und Beschäftigte des Nestlé Werkes in ...
1.900 neue Azubis bei Allgäuer Gastronomen - Allerdings: Viele befristete Verträge
Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Raum Ostallgäu, Oberallgäu, Kempten und Kaufbeuren können sich derzeit rund ...
Schließung des Margaretha- und Josephinenstifts Kempten - Ver.di: Erste Verhandlung wenig erfreulich
Am Donnerstag fanden die erste Verhandlung zwischen der Geschäftsleitung und dem durch ver.di und Rechtsanwalt Eisele vertretenen Betriebsrat des Margaretha- und ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Green Day
Back in the USA
 
Dire Straits
Walk Of Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten