Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Mallorca-Abend 2017 bei go to Gö in Görisried
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Görisried
Montag, 1. Mai 2017
go to Gö: Riesen Erfolg für Mallorca-Abend
Sido begeistert und entsetzt zugleich

Go to Gö ist wieder da und hat zum Auftakt am Freitag einen ausverkauften Abend feiern dürfen. Come to Mallorca lockte die Allgäuer ins Achtmaster-Festzelt im ostallgäuer Görisried. Mia Julia, Mickie Krause, Peter Wackel und Co. feierten vor ausverkauftem Haus. Sido und Co. mussten einen Tag später mit deutlich weniger Besuchern auskommen.

Sangria, Maßkrüge mit Gaiß und Bier und leckere Cocktails - Partystimmung pur war bei „go to Gö“ am Freitag angesagt. Mit echten Mallorca-Größen und den „Lamas“ als lokalen Stimmungskanonen stand bereits im Vorfeld fest: Da kann nichts schiefgehen. Und so wurde ausgelassen bis in die Nacht hinein gefeiert. Zwar gab es hinter den Kulissen ein hektisches Treiben, nachdem sich der Flieger von Mia Julia verspätet hatte und auch Mickie Krause bei glatten Straßenverhältnissen verspätete, doch das Publikum hatte davon erst weit nach Mitternacht erfahren und es zuvor im Partyrausch auch nicht bemerkt. „Reiß die Hütte ab“, „Ich verkaufe meinen Körper“ und viele weitere Ballermann-Hits schallten durch das Zelt. Mia Julia begeisterte schließlich nicht nur gesanglich, sondern auch optisch die Massen: Schließlich hatte sie die ehemalige Porno-Darstellerin obenrum freigemacht und sprang tanzend über die Bühne - Sehr zur Freude der männlichen Besucher.

Am Samstagabend ging es nicht ganz so freizügig zu, dafür allerdings in der Aussprache härter. Mit Sido, B-Tight und Co. standen echte HipHop-Stars auf der Bühne. Und vor allem Sido sorgte für Gesprächsstoff. Gegen Ende hatte er das Allgäuer Publikum ins Bett geschickt, schließlich würden ab vier Uhr morgens wieder die Kühe rufen – Verständigungsprobleme, wie zu Anfang von Sido befürchtet hatte es bei der eindeutigen Anspielung aber keine gegeben. Auch nicht für einen jungen Mann, dem nach einer öffentlichen Bloßstellung unterhalb der Gürtellinie, der Abend wohl noch länger in Erinnerung bleiben dürfte. Ansonsten begeisterte Sido mit aktuellen Nummer wie „Bilder im Kopf“ oder „Ich heb ab“, sowie Klassikern wie „Schlechtes Vorbild“ und - man höre und staune – „Das rote Pferd“ oder „Atemlos“, in Anspielung an den Mallorca-Abend zuvor. Nachdem hier wohl die meisten der Besucher mitgesungen hatten, hatte Sido augenzwinkernd abgewunken und seinen „Fans“ schlechten Geschmack unterstellt. Der Allgäuer DJ Ivan S. holte nach dem Sido-Auftritt die Leute auf die Tanzfläche zurück und feierte bis in die Nacht eine rauschende Party.

Das große Finale von „go to Gö“ findet dann am kommenden Samstag statt. Nicky Romero und Co. haben dann ihr Kommen angesagt. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf www.go-to-goe.de

Fotoalben: Mallorca-Abend & Sido & Co.


Tags:
gotogö festival party allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Internationale Tänze für Frauen und Mädchen - Festival der Vielfalt: Tanzen lernen am 29.09 im Via Sola Fitnesscenter
Lust auf Tanzen? Das Via Sola Fitnesscenter lädt junge Frauen und Mädchen ab 12 Jahren zum Erlernen internationaler Tänze ein. Unterrichtet wird von der ...
Kulinarische Reise durch verschiedene Länder - Eltern-Kind-Kochen am 27. September im Kindergarten Grünwalder Straße
Als Familie ist das gemeinsame Essen sehr wichtig. Aber was kocht man, damit es den Kleinen und den Großen schmeckt? Der städtische Kindergarten in der ...
Eltern-Kind-Kochen auf dem Festival der Vielfalt - Kulinarische Reise durch verschiedene Länder
Als Familie ist das gemeinsame Essen sehr wichtig. Aber was kocht man, damit es den Kleinen und den Großen schmeckt? Der städtische Kindergarten in der ...
Handarbeit für alle in Kaufbeuren - Mit Nadel und Faden Schnitte austauschen
Weltweit ist Handarbeit eine verbreitete und wichtige Tätigkeit. Wer sich einmal mit Syrerinnen und Afghaninnen über das Nähen und verschiedene Schnitte ...
Konzert und Tee in Kaufbeuren - Russische Teezeremonie erleben
Wer hat schon einmal eine russische Teezeremonie erlebt? Diese Möglichkeit bietet im Rahmen des Festivals der Vielfalt die Veranstaltung „Mobiku meets ...
Schnuppertraining für Aikido in Kaufbeuren - Kampfkunst, der Körper und Geist schult
Aikido – eine rein defensive Kampfkunst, die Körper und Geist schult. Im Rahmen des Kaufbeurer Festivals der Vielfalt bieten Schnuppertrainings der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adele
Water Under The Bridge
 
Lunchmoney Lewis
Bills
 
Jax Jones feat. Raye
You Don´t Know Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
CSU Kundgebung in Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
 
 
Radio einschalten