Bundespolizei nimmt albanischen Urkundenfälscher auf A7 bei Füssen fest - Mann entgeht Gefängnisaufenthalt mit 1.900 Euro Strafe | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Bundespolizeifahrzeug
(Bildquelle: Bundespolizeiinspektion Rosenheim - Pressestelle)
 
Ostallgäu - Füssen/A7
Dienstag, 24. März 2015
Bundespolizei nimmt albanischen Urkundenfälscher auf A7 bei Füssen fest
Mann entgeht Gefängnisaufenthalt mit 1.900 Euro Strafe

Die Bundespolizei hat gestern auf der A 7 einen 36-jährigen Mann festgenommen. Gegen den Albaner lag ein Haftbefehl vor. Durch Zahlung der rund 1.900 Euro hohen Strafe konnte er einen Gefängnisaufenthalt verhindern.

Kemptener Bundespolizisten kontrollierten Montagnacht auf Höhe Füssen die Insassen eines Fahrzeugs mit italienischer Zulassung. Bei der Überprüfung der Personalien schlug der Fahndungscomputer Alarm. Gegen den albanischen Beifahrer lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Traunstein vor. Das Amtsgericht Rosenheim hatte ihn bereits 2008 verurteilt. Der gesuchte Urkundenfälscher sollte eine Strafe in Höhe von rund 1.900 Euro zahlen.

Diese Summe war der Festgenommene bisher schuldig geblieben. Ersatzweise wäre ihm nichts anderes übrig geblieben, als mehrere Monate ins Gefängnis zu gehen. Dank seines Vorhabens, in Stuttgart ein Fahrzeug zu erwerben, hatte er am Tag der Festnahme ausreichend Bargeld bei sich. Nach Zahlung des geforderten Betrags konnte er seine Reise fortsetzen. Ob seine Finanzlage den geplanten Autokauf dennoch zuließ, ist nicht bekannt.


Tags:
bundespolizei festnahme urkundenfälschung strafe



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahme um falsche Polizeibeamte in Marktoberdorf - 32-Jähriger wollte Geld einer Rentnerin prüfen
Über den gesamten Landkreis und die Stadt Kaufbeuren erstreckten sich heute eine Vielzahl von Anrufen, die der Betrugsmasche „falscher Polizeibeamter“ ...
Durchsuchungsaktion in Pfronten und Nesselwang - Geschäftsmann soll illegal Ausländer beschäftigt haben
Kemptener Bundespolizisten haben am Mittwoch in Zusammenarbeit mit dem Zoll an zwei Standorten in Pfronten und Nesselwang die Wohn- und Geschäftsräume eines ...
Rasender Motorradfahrer auf B12 über 80 km/h zu schnell - 1.200 Euro Strafe und dreimonatiges Fahrverbot
Ein 28-jähriger, leicht bekleideter Motorradfahrer (T-Shirt, ¾ lange Short, Turnschuhe, Helm und Handschuhe) überholte am Mittwoch gegen 19:00 Uhr auf ...
Spaziergang auf den Gleisen bei Oberstdorf - Betrunkener (28) geht auf Polizeibeamte los
Ein 28-Jähriger lief auf den Bahngleisen von Oberstdorf in Richtung Fischen. Vor der Bahnbrücke an der Iller konnte der Mann von der alarmierten Streife ...
Grenzpolizei schnappt gesuchten Letten - 23-Jähriger muss Haftstrafe sofort antreten
In der Nacht von Montag auf Dienstag kontrollierte die Lindauer Grenzpolizei einen 23-jährigen Mann im Hauptbahnhof. Beim Abgleich seiner Daten stellte sich heraus, ...
22-Jähriger wegen Verdachts der Vergewaltigung in Haft - Polizei ermittelt Verdächtigen in Memmingerberg
Gegen einen Mann wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen, da ihm der dringende Tatverdacht eines Sexualdelikts zur Last gelegt wird. Aufgrund aktueller Ermittlungen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Silbermond
Leichtes Gepäck
 
The Rolling Stones
Brown Sugar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten