Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Ein Border-Collie in der Wiese
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 8. Juli 2018
Rabiater Hundehalter geht auf Rentnerin in Füssen los
Mann behauptet Frau habe nach Hund geschlagen

Am Freitagabend kam es in Füssen auf der König-Ludwig-Promenade zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Hundehaltern. Eine 82-jährige Füssnerin ging mit ihrem Zwergdackel dort spazieren, als plötzlich ein Bordercollie auf den Dackel zugelaufen kam. Da die Dame fürchtete dass ihr Hund angegriffen werden könnte öffnete Sie ihren mitgeführten Regenschirm und hielt ihn vor ihren Hund. Der Bordercollie blieb daraufhin auch stehen ohne von dem Schirm berührt zu werden.

Gleich darauf kam der Halter des Collies angelaufen und behauptete dass die Füssnerin seinen Hund geschlagen hätte. Dies war jedoch nicht der Fall. Der Mann, der nach der Beschreibung der Füssnerin wohl Bundeswehrklamotten trug, riss ihr im weiteren Verlauf den Regenschirm aus der Hand, zerbrach ihn und warf ihn auf den Boden.

Der anschließenden Aufforderung der Dame ihr seine Personalien zu geben kam der Mann nicht nach und ging weg.

Sollte jemand den Vorfall beobachtet haben, bzw. Angaben zu dem Halter des Bordercollies machen können, so wird darum gebeten sich mit der Polizeiinspektion Füssen in Verbindung zu setzen. (Tel. 08362-91230)


Tags:
bordercollie hund polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kurioser Betäubungsmittelfund in Kempten - Mariuhana in "Überraschungsei"
Im Zug von Buchloe nach Kempten kontrollierte die Grenzpolizei Pfronten am 24.09.2018 einen Mann. In seinem Rucksack hatte er ein ...
Betrügerischer Rohrreiniger in Illertissen - Rechnung von fast 1.000 Euro
Vergangenen Donnerstag wollte eine 54-jährige Frau ein verstopftes Rohr in ihrem Haus frei machen lassen. Sie wählte hierzu die Hotline einer Firma, welche ...
51-Jährige in Schutzgewahrsam in Memmingen - Alkhohlisierte Person weigert sich gegen polizeiliche Anordnung
In den frühen Abendstunden des Montags den 24.09.2018 wurde der Polizeiinspektion Memmingen eine stark alkoholisierte Person mitgeteilt, welche sich kaum noch auf ...
Fazit: Schwerpunkteinsatz der Polizei zum Schulanfang - 70 Verstöße gegen die Sicherheit von Kindern
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
Radler mit Brechstange in Memmingen ist Einbrecher - 34-Jähriger war zuvor in Sonnenstudio eingestiegen
Nachdem eine Passantin in Memmingen eine verdächtige Beobachtung unverzüglich der Polizei mitgeteilt hatte, konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung ein ...
Durchsuchungsaktion wegen Hassposting im Oberallgäu - Allgäuer Kriminalpolizei handelte sofort nach Bekanntwerden
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West geht gegen sogenannte „Hasspostings“ konsequent vor. Der polizeiliche Staatsschutz durchsuchte daher bei ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
The Script
Rain
 
The Cranberries
Tomorrow
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten