Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Mauro Seider
(Bildquelle: Foto: Heiko Köhntopp)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 29. Juni 2017
Nächste Vertragsverlängerung beim EV Füssen
Allrounder Mauro Seider stürmt weiterhin für seinen Heimatverein

Die nächste Vertragsverlängerung ist unter Dach und Fach: Mauro Seider, 21-jähriger gebürtiger Füssener, bleibt seinem Heimatverein auch eine Liga höher treu. Der vielseitige Spieler ist ein richtiger Allrounder, und hat bereits in der Vergangenheit sowohl in der Abwehr als auch im Sturm gespielt. Diese Vielseitigkeit schätzen die Verantwortlichen beim EVF, und bauen weiterhin auf die Stärken des jungen Cracks.

Mauro Seider durchlief beim EV Füssen die Nachwuchsabteilungen, und kam über Schüler-Bundesliga, DNL, Jugend-Bundesliga und DNL2 nach dem Neustart des Vereins in das Bezirksligateam. In seiner ersten Spielzeit im Seniorenbereich gelangen ihm dabei auf unterschiedlichen Positionen insgesamt 20 Scorerpunkte in 22 Partien, und er konnte durch seine aggressive Spielweise überzeugen. Auch in der Landesliga gelang zunächst ein starker Start, in der Vorrunde erzielten nur sechs EVF-Spieler mehr Treffer als Mauro. Doch danach erwischte ihn eine Verletzung, und er fiel bis in die Endphase der Saison aus, wo er noch sporadisch zum Einsatz kam. Sechs Tore und zwei Vorlagen konnte er schlussendlich in 24 Spielen der Landesliga auf seinem Konto verbuchen. Nach komplettem Auskurieren der Verletzung vertrauen die Trainer nun auch in der Bayernliga wieder auf die Stärken des Eigengewächses.

EVF-Coach Thomas Zellhuber: „Leider hat Mauro in der Zwischenrunde eine schwere Verletzung hinnehmen müssen, und kam erst ganz am Ende in die Mannschaft zurück. Dies hat es für ihn sicherlich erschwert, einen Stammplatz in den entscheidenden Spielen inne zu haben. Wenn Mauro seine starke Physis konzentriert und zur richtigen Zeit einsetzt, kann er sehr wichtig für die nächste Saison werden.“

Der EV Füssen freut sich auf einen weiteren einheimischen Spieler im neuen Team und wünscht Mauro Seider diesmal eine verletzungsfreie Spielzeit sowie viel Erfolg in der Bayernliga.

Nicht zum Kader in der höchsten BEV-Spielklasse werden Torhüter Florian Glaswinkler und Verteidiger Omar Rona gehören. Beide hatten sich beim Neustart des Eissportvereins Füssen zur Verfügung gestellt und wichtige Rollen bei den Meisterschaften in Bezirks- und Landesliga eingenommen. Der EVF bedankt sich bei beiden vielmals für die Unterstützung und die erbrachten Leistungen in schwieriger Situation, und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft. (MiL)

 

 

 

 


Tags:
sport eishockey füssen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tourismus Oberstdorf hat Grund zum Jubeln - Die beste Wintersaison seit dem WM-Winter 2005
Winterurlaub in Oberstdorf ist sehr beliebt – das zeigen eindeutig die Übernachtungszahlen und Gästemeldungen der Wintersaison 2017/18. Mit 1.036.925 ...
Die Defensive beim ECDC Memmingen wächst - Sven Schirrmacher bleibt, Thomas Schmid verstärkt die Indians
Der ECDC Memmingen verstärkt weiter seine Defensive und kann gleich zwei Personalmeldungen in diesem Mannschaftsteil bekanntgeben. Sven Schirrmacher wird weiterhin ...
Drei Youngster für den ESV Kaufbeuren - Fabian Koziol und Markus Lillich verlängern Verträge - Marvin Schmid kommt aus Füssen
Der Kader des ESV Kaufbeuren wächst weiter an. Verteidiger Fabian Koziol und Stürmer Markus Lillich verlängern ihre Verträge in der Wertachstadt um ...
Vorstandschaft des ESV Buchloe wird bestätigt - Jahreshauptversammlung und 'jede Menge Arbeit'
Ein aufwühlendes Jahr mit zahlreichen positiven, aber auch negativen Höhepunkten liegt hinter dem ESV Buchloe. Auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend ...
Dramatischer Bergwacht-Einsatz im Allgäu - Kletterunfall am Burgberger Hörnle im Oberallgäu
Am Mittwoch gegen 12 Uhr ging bei der Allgäuer Bergwacht in Sonthofen ein Notruf ein. An einer Kletteroute am Burgberger Hörnle ereignete sich ein ...
Bundespolizei ertappt Schleuserpärchen im Allgäu - Illegale Einreise am Grenztunnel Füssen verhindert
Allgäuer Bundespolizisten haben Mittwochnacht eine Schleusungsfahrt am Grenztunnel Füssen gestoppt. Die mutmaßlichen Schleuser, ein Pakistaner und eine ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lea
Leiser
 
Caro Emerald
Stuck
 
Wincent Weiss
Frische Luft
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe
 
 
 
Radio einschalten