Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 5. Juli 2017
Ersuchen um Asyl in Füssen
Iranerin kehrt aus ungeklärten Gründen wieder nach Deutschland zurück

Am 04.07.2017 wurden eine 43-Jährige Iranierin, ihre 25-jährige Tochter und deren vierjähriger Sohn in Füssen einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Personen stellte sich heraus, dass die 43-Jährige bereits vor zwei Jahren einen Asylantrag stellte.

Aus bislang unbekannten Umständen reiste sie jedoch wieder aus Deutschland aus. Nun kam sie erneut nach Deutschland um gemeinsam mit ihrer Tochter und ihrem Enkel einen neuen Asylantrag zu stellen. Die drei Verwandten wurden von der Polizei Füssen, an die zuständige Polizeistation Fahndung Pfronten übergeben. Gegen die beiden Frauen kommt nun ein Verfahren wegen Illegaler Einreise zu. 
(PStF Pfronten)

 

 

 

 

 


Tags:
asyl allgäu iran



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStrom Volleys Sonthofen mit gelungener Revanche - 3:1 Auswärtssieg gegen den VC Neuwied 77
Die Sonthofer Volleyballerinnen konnten sich am Samstag Abend erfolgreich beim VC Neuwied 77 revanchieren und mit einem 3:1-Sieg (25:21 / 21:25 / 25:15 / 25:20) ...
Festnahme am ehemaligen Grenzübergang Pfronten-Steinach - Pakistanischer Schleuser versucht Landsleute nach Deutschland zu bringen
Bundespolizisten haben Samstagnacht (13. Januar) einen pakistanischen Schleuser vorläufig festgenommen. Er hat versucht, vier Landsleute unerlaubt nach Deutschland ...
Kempten: Betrunkener 33-Jähriger will nicht aus Taxi - Um 4 Uhr morgens betrunken und aggressiv mit Marihuana unterwegs
KEMPTEN. Am Samstag, gegen 04.00 h, verständigte ein Taxifahrer die Polizei, nachdem er seinen 33-jährigen Fahrgast von Lauben nach Kempten gebracht hatte und ...
Auseinandersetzungen im Oberallgäu zum Jahreswechsel - Mehrere Körperverletzungen zwischen Männern
In einer Asylbewerberunterkunft eskalierte ein Streit zwischen mehreren Asylbewerbern dahingehend, dass ein 45-jähriger Mann seinen 23-jährigen Kontrahenten ...
Anerkannte Flüchtlinge im Unterallgäu suchen Wohnraum - Die Integrationslotsin am Landratsamt hilft
Viele Flüchtlinge suchen derzeit im Unterallgäu eine Wohnung. Hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Asylbewerber anerkannt, muss ...
Landkreis Ostallgäu nimmt am Integrationslotsen teil - Integrationsstaatssekretär Hintersberger: „2018 weiten wir unsere Integrationslotsen bayernweit aus
Bayerns Integrationsstaatssekretär Johannes Hintersberger hat dem Landkreis Ostallgäu grünes Licht gegeben: 2018 nimmt auch der Landkreis Ostallgäu ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wiz Khalifa feat. Charlie Puth
See You Again
 
Möwe
Skyline
 
Thorsteinn Einarsson
Kryptonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten