Asylhopping in Füssen - Vier Männer wegen illegaler Einreise angezeigt | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Passport
(Bildquelle: AllgäuHIT/pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 18. Oktober 2017
Asylhopping in Füssen
Vier Männer wegen illegaler Einreise angezeigt

Einen Fall des sogenannten „Asylhoppings“ deckten Beamte der Schleierfahndung Pfronten am gestrigen Dienstag bei einer Kontrolle auf der A 7 bei Füssen auf. Asylhopping bedeutet dass man sich von einem Land ins andere begibt, um als Asylbewerber einzuwandern oder Sozialleistungen kassieren zu können.

In einem Auto saßen vier Pakistani im Alter zwischen 26 und 49 Jahren. Sie wiesen sich mit Dokumenten aus, die für sie ausgestellt worden waren, weil sie in Deutschland aktuelle Asylverfahren durchlaufen. Mit diesen Papieren hätten sie Deutschland weder verlassen noch wieder einreisen dürfen. 
Da die vier Männer mit negativen Bescheiden zu ihren Asylanträgen rechnen mußten, waren sie nach Italien gefahren, um dort ebenfalls Asylanträge zu stellen. Die Beamten zeigten die „Asylhopper“ wegen illegaler Einreise an und werden die zuständige deutsche Ausländerbehörde informieren. Nach der Kontrolle durften die Pakistani ihre Fahrt fortsetzen. 
(PStF Pfronten)

 

 

 

 

 


Tags:
asylhopping illegal einreise allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Durchsuchungsaktion in Pfronten und Nesselwang - Geschäftsmann soll illegal Ausländer beschäftigt haben
Kemptener Bundespolizisten haben am Mittwoch in Zusammenarbeit mit dem Zoll an zwei Standorten in Pfronten und Nesselwang die Wohn- und Geschäftsräume eines ...
Wilde Müllablagerungen können teuer werden - Unterallgäuer Landratsamt informiert zu Bußgeldern
Die neue Wohnung ist gemietet, die Umzugskisten sind gepackt. Aber wohin mit den Dingen, die man nicht mitnehmen möchte? Keinesfalls dürfen diese Sachen ...
Polizei erntet Marihuana-Plantage in Rettenberg ab - 28-Jähriger pocht auf Eigenbedarf
Weil ein 28-jähriger Oberallgäuer die Strafe aus einem zurückliegenden Betäubungsmittelverfahren nicht bezahlte, suchte die Polizei ihn an seiner ...
Bundespolizei stoppt Drogen-Körperschmuggler in Lindau - 19-Jähriger kam per Bus mit Kokain über die Grenze
Bereits Anfang Juli nahmen Bundespolizisten einen Nigerianer vorläufig fest. Er hatte versucht mit dem Bus unerlaubt nach Deutschland einzureisen. In seinem ...
Bundespolizei in Lindau stark gefordert - Unerlaubte Einreisen - gefälschte Dokumente - Fahndungstreffer
Am Donnerstag (5. Juli) hat die Lindauer Bundespolizei eine Schleusung aufgedeckt, mehrere unerlaubte Einreisen verhindert, einen Fahrer ohne gültigen ...
Jugendlicher in Sonthofen beim Drogenhandel erwischt - 16-Jähriger Schüler bei der Staatsanwaltschaft angezeigt
Gestern Nachmittag teilte ein Bewohner des Asylbewerberheimes im Salzweg mit, dass er einen Jugendlichen beobachtete, wie dieser offensichtlich versuchte Drogen zu ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
El Profesor
Bella Ciao (HUGEL Remix)
 
Avicii
Waiting For Love
 
Christina Stürmer
In ein paar Jahren
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten