Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Günstiger Wochenendtrip mit flixbus z.B. nach München
(Bildquelle: flixbus.de)
 
Ostallgäu - Allgäu
Dienstag, 21. März 2017
FlixBus-Premieren im Ostallgäu und den Ammergauer Alpen
Von neun neuen FlixBus-Haltestellen in Süd-Bayern nach München

FlixBus nimmt ab 7. April neun neue Halte im Süden Bayerns in sein Streckennetz auf
U.a. von Ettal, Oberammergau, Steingaden, Halblech und Schwangau nach München.

Freitags, samstags und sonntags geht es ab dann mit dem FlixBus bereits ab 7 € nach
München und von dort mit nur einem Umstieg zu zahlreichen weiteren Zielen in ganz
Europa, wie zum Beispiel Zürich, Wien oder Prag. Abfahrt ist in Oberammergau zum
Beispiel immer um 18:45 Uhr, die Fahrzeit nach München beträgt 1:50 Stunden. Aber nicht
nur nach München gelangen die Menschen aus dem Süden Bayerns mit der neuen
Anbindung. Ebenso geht es in der Gegenrichtung beispielsweise ab 5 Euro auch von Ettal
nach Füssen in 1:45h oder von Oberammergau zum Schloss Neuschwanstein.

Bereits seit Juni 2016 ist Füssen Teil des FlixBus-Streckennetzes. Seitdem geht es per
Fernbus Richtung Stuttgart, Frankfurt am Main und Innsbruck. Nun wird auch für die
Füssener ab Anfang April die Reise nach München per Fernbus möglich, außerdem wird es
in der Stadt eine zweite Fernbus-Haltestelle geben. Die grünen Busse machen dann
zusätzlich zum Halt in der Kemptener Straße auch am Pulverturm Station. Dadurch können
Reisende aus München direkt in der Nähe der historischen Altstadt aussteigen und diese
bequem erkunden. 

„Die neuen Haltestellen und Verbindungen in den Ammergauer Alpen und im Ostallgäu sind
eine tolle Ergänzung unseres Angebots im Süden von Bayern. Viele Ausflügler aus dem
Raum München haben damit eine bequeme und günstige Möglichkeit, über das
Wochenende zu Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Neuschwanstein oder in die beliebte
Wanderregion rund um Ettal und Oberammergau zu gelangen. Aber auch den Menschen
aus der Region eröffnen sich mit der neuen Anbindung völlig neue Reisemöglichkeiten nach
München und von dort nach ganz Europa“, so Martin Mangiapia, FlixBus-Pressesprecher

Wer sich bei seiner Reise für den FlixBus entscheidet, ist umweltfreundlich unterwegs, denn
der Fernbus ist gemessen am CO2-Ausstoß pro Fahrgast das umweltverträglichste
Fernverkehrsmittel. Zudem ist eine Fahrt im grünen Fernbus erheblich günstiger als Reisen
mit Flugzeug, Bahn oder eigenem Auto. 

Aber nicht nur auf europäischer Ebene will FlixBus weiterwachsen. Bis zum Frühling 2017
nimmt FlixBus mehr als 50 neue Haltestellen in Deutschland und Österreich in sein
europaweites Netzwerk auf. www.flixbus.de. (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
flixbus günstig umweltfreundlich allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mit dem Bus zum Flieger in Memmingen - Angebot des Fernbusanbieters Flixbus deutlich erweitert
Die Verbindung von Bus und Flugzeug wird am Flughafen Memmingen immer enger. Denn der Fernbusanbieter Flixbus hat sein Angebot in Memmingen deutlich erweitert. Bis zu ...
Wettbewerb Energiezukunft Allgäu - Herausragende Beispiele für die Energiewende in Unternehmen
 Rund 40 Prozent der im Allgäu eingesetzten Endenergie fließen in den Sektor Unternehmen. Die Energiewende in den Unternehmen bestimmt daher ...
Bad Hindelang und Oberjoch an Fernbusnetz angebunden - FlixBus schafft saisonale Haltestellen zum Sommerfahrplan
Wachstumsrekord bei FlixBus: Der Mobilitätsanbieter erweitert sein Angebot in diesem Jahr um so viele Ziele wie noch nie zuvor. Auch Bad Hindelang und Oberjoch ...
20 Millionen Euro für Balderschwang und Obermaiselstein - Geld fließt in Zentrum Naturerlebnis Alpin und weitere Projekte
Ein Skigebietszusammenschluss zwischen dem Riedbergerhorn und Grasgehren im Oberallgäu wird zunächst nicht beantragt. Das ist am Freitagvormittag in der ...
Allgäu: Elektrifizierung von Zugstrecken vorantreiben - CSU-Landtagsabgeordnete begrüßen die Priorisierung
Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann hat diese Woche Maßnahmen zur Elektrifizierung des Schienennetzes im Freistaat vorgestellt. Zusätzlich zu den ...
Kempten: Grüne fordern Zuschuss für Jobtickets - Anreiz auf den Öffentlichen Nahverkehr umzusteigen
„Mit dem Jobticket in Kempten und dem Oberallgäu ist ein guter Anreiz für viele Menschen geschaffen worden, gerade auf dem Weg zur Arbeit auf den ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
When We Stand Together
 
Alvaro Soler
La Cintura
 
Adele
Hello
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B300 bei Heimertingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
 
 
Radio einschalten