Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Donnerstag, 10. März 2016
Mann löst Großeinsatz aus
44-jähriger möchte blutverschmierte Wäsche reinigen lassen

Gegen 10.30 Uhr rief eine vorerst unbekannte männliche Person bei einer Kemptener Reinigungsfirma an und fragte nach, ob man blutverschmierte Wäsche dort anonym reinigen lassen könne.

Durch die Reinigungsfirma wurde die Polizei über den Sachverhalt informiert. Der mittlerweile ermittelte Tatverdächtige, welcher gegenüber der Reinigung behauptete, einen Bekannten umgebracht zu haben, konnte in seiner Wohnung in Waltenhofen angetroffen und überwältigt werden. Glücklicherweise hat sich die Meldung des starkalkoholisierten Mannes nicht bestätigt. Das Motiv seines Anrufes ist bisher unklar. Er wurde in ärztliche Behandlung gegeben. 
(PI Kempten)


Tags:
wäscherei mord alkohol falschmeldung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bad Wörishofen: Alkoholisiert in Gegenverkehr geraten - Mit 1,1 Promille vier weitere Personen gefährdet
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und Dorschhausen ein Verkehrsunfall bei welchem insgesamt 5 Personen leicht ...
Autofahrer mit rund 1,5 Promille in Schwangau von Straße abgekommen - Keine Angst um Führerschein: 22-Jähriger besaß keinen
In der Nacht auf Donnerstag, gegen 00:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Füssen ein nach rechts von der Straße abgekommener Hyundai auf der B 17, Höhe ...
Zweiter Tag im Prozess gegen die Mörder von Kaufbeuren - Waren die Täter früher selbst Opfer von Gewalt?
Vor dem Landgericht Kempten wurde heute der zweite Prozesstag im Rahmen des Prozess gegen drei Angeklagte, die einen 21-jährigen in Kaufbeuren ermordet haben ...
Bilanz der Geschwindigkeitswochen im Allgäu - Trotz Vorankündigung über 1.600 Übertretungen
In den vergangenen beiden Wochen wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West verstärkt Geschwindigkeitskontrollen ...
46-Jähriger Mann aus Klinikum Memmingen geflüchtet - Betrunkener wurde ins Krankenhaus zurück gebracht
In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntag, 17.07.2016, erhielt die Polizeiinspektion Memmingen einen Anruf, wonach eine betrunkene Person, welche mit ...
Fahrradfahrer in Kaufbeuren mit 3,5 Promille unterwegs - 21-Jähriger fuhr Schlangenlinien mitten auf der Fahrbahn
Am Sonntag gegen 22:20 Uhr wurde ein Radfahrer in der Grünwalder Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann fuhr ohne Beleuchtung in Schlangenlinien ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marlon Roudette feat. K Stewart
Everybody Feeling Something
 
Calvin Harris feat. Rihanna
This Is What You Came For
 
Nick Straker Band
A Walk In The Park
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
13. Sonthofer Citylauf - 08.07.2016
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - FC Augsburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
 
 
Radio einschalten