Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Donnerstag, 10. März 2016
Mann löst Großeinsatz aus
44-jähriger möchte blutverschmierte Wäsche reinigen lassen

Gegen 10.30 Uhr rief eine vorerst unbekannte männliche Person bei einer Kemptener Reinigungsfirma an und fragte nach, ob man blutverschmierte Wäsche dort anonym reinigen lassen könne.

Durch die Reinigungsfirma wurde die Polizei über den Sachverhalt informiert. Der mittlerweile ermittelte Tatverdächtige, welcher gegenüber der Reinigung behauptete, einen Bekannten umgebracht zu haben, konnte in seiner Wohnung in Waltenhofen angetroffen und überwältigt werden. Glücklicherweise hat sich die Meldung des starkalkoholisierten Mannes nicht bestätigt. Das Motiv seines Anrufes ist bisher unklar. Er wurde in ärztliche Behandlung gegeben. 
(PI Kempten)


Tags:
wäscherei mord alkohol falschmeldung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuerwehr zur Türöffnung gerufen - Frau stürzt stark betrunken über Bekannten
Gestern Abend erreichte die Polizei der Notruf eines Mannes die Polizei, dass seine Bekannte über ihn gestürzt sei als er am Boden saß. ...
Fremder Mann tritt Türe ein - Alkohol als Erklärung - Stark alkoholisierter Mann (2,6 Promille) randaliert in Mehrfamilienhaus
Ein erheblich Betrunkener randalierte gestern gegen 22.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus Am Augarten. Er gelangte dort über die nicht verschlossene ...
Faschingstreiben in Fischen - Hinweise der Gemeinde und Polizei zum Umzug
Am Gumpigen Donnerstag, 23.02.2017, findet der traditionelle Faschingsumzug im Ortsbereich von Fischen statt. Dieses Faschingstreiben zieht alljährlich rund 10.000 ...
Unfall mit Trunkenheit in Markt Rettenbach - Junger Fahrer verursacht Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro
Ein Junger Autofahrer riss in der Nacht vom 19.02. einen großen Teil der an der Kreisstraße 28, nähe Markt Rettenbach, angebrachten Leitplanke ...
Betrunkene reißen Schneestangen in Oberstdorf aus - Polizei erstattet Anzeige gegen Randalierer
Am frühen Sonntagabend teilte eine Frau mit, dass Sie zwei junge Männer beobachtet, welche sich in der Stillachstraße im oberallgäuer Oberstdorf an ...
Gefährlicher Verkehrsunfall in Kaufbeuren - 76-Jähriger verursacht aufgrund von 1,1 Promille Verkehrsunfall
KAUFBEUREN. Am Freitag gegen 17:30 Uhr befuhr ein 76jähriger Kaufbeurer mit seinem Pkw Renault die Alte Poststraße in Richtung Augsburger Straße. In ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Enrique Iglesias feat. Wisin
Duele El Corazón
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
 
Frans
If I Were Sorry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Südbayerische Meisterschaft U20w
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Rathaussturm & Kinderumzug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Krankenhaus Lindenberg
 
 
 
Radio einschalten