Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Im Anflug: Die am Hubschrauberseil hängenden geretteten Personen
(Bildquelle: Bergwacht Sonthofen)
 
Oberallgäu
Dienstag, 17. Oktober 2017
Spektakulärer Einsatz in der Grünten-Nordwand
Bergwacht Sonthofen kümmert sich um Familie

Das spätsommerliche Wetter brachte uns noch einige Einsätze. Zeitweise waren drei Einsätze gleichzeitig zu bewältigen. Am Samstag wurde der Einsatzleiter samt Mannschaft alarmiert, nachdem sich eine Familie in der teils extrem steil abfallenden Nordwand des Grünten verstiegen hatte. Auch ihr genauer Standort war den glücklicherweise Unverletzten nicht klar.

Hier kam uns unsere neue Bergrettungswache zugute, von wo aus die Koordinaten, die die Verstiegenen per Smartphone übermittelten, auf eine dreidimensionale Karte übertragen werden konnten. Schnell war dann klar, dass aufgrund der exponierten Lage nur eine Bergung per Hubschrauber in Frage kam. Der nachalarmierte Rettungshubschrauber Christoph17 setzte dann per Bergetau zwei Bergretter in der felsdurchsetzten Grasflanke ab.

In der Zwischenzeit ging von der Rettungsleitstelle ein zweiter Notruf ein. Ein Wanderer war am Ochsenkopf gestürzt und hatte sich am Oberschenkel verletzt. Hier wurde zusätzlich zur Bergwachtmannschaft, die mit dem Geländefahrzeug unterwegs war, ein Bergwacht-Notarzt hinzugezogen. Dabei handelt es sich um ausgebildete Notärzte, die bergrettungstechnische und alpinmedizinische Zusatzausbildungen haben und seit etwa einem Jahr zu Bergrettungseinsätzen hinzugezogen werden können.

Der dritte Einsatz an diesem Tag, der nahezu gleichzeitig einging war ein gestürzter Mountainbiker in der Nähe der Grüntenhütte. Dafür wurde kurzerhand Christoph17 abgezogen, der noch in der Nordwand zugegen war. Der Mountainbiker mit schwerer Kopfverletzung wurde ins Krankenhaus nach Kempten geflogen, bevor die Verstiegenen mithilfe der zwei abgesetzten Bergretter gegen 18 Uhr per Bergetau ins Tal geflogen wurden.

Im Einsatz waren an diesem Tag 7 Sonthofer Bergretter, ein Bergwacht-Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph17.

Der Sonntag, der ebenfalls mit bestem Wetter aufwartete war nicht weniger arbeitsreich; zunächst wurden wir zu einem Wanderer gerufen, der vom Weg ans Berghaus Schwaben über Bolsterlang abstürzte und sich dabei eine Kopfplatzwunde und eine Verletzung im Brustbereich zuzog. Im direkten Anschluss ging es wieder ans Berghaus Schwaben, wo ein Patient einen Kreislaufkollaps aufgrund einer allergischen Reaktion erlitt. Bei diesem Einsatz wurde aufgrund der medizinischen Dringlichkeit der Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte mit hinzugezogen.

Der Tag endete mit einer groß angelegten Vermisstensuche zusammen mit den Bergwachten Oberstdorf und Balderschwang im Bereich Besler. Die verstiegene Gruppe fand jedoch selbst wieder zurück ins Tal, wodurch der Einsatz vorzeitig beendet werden konnte.


Tags:
bergwacht grünten allgäu familie



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Größte Reise-Webseite hebt Hindelanger Hotels hervor - Prinz-Luitpold-Bad und Kinderhotel kamen in die Wertung
Die weltweit größte Reise-Website „TripAdvisor“ hat zwei Hotels in Bad Hindelang (Allgäu) bei der Auszeichnung „Travellers choice Award ...
Tödlicher Bergabsturz in den Oberallgäuer Bergen - 51-Jähriger am Sonntagmorgen aufgefunden
Am 1957 Meter hohen Rubihorn ist am Samstagabend ein Mann abgestürzt. Der 51 Jahre alte Mann aus Norddeutschland war am Samstag mit einigen Begleitern zu einer ...
Pflanzenschutzmittel: Müller Mitglied in EU-Ausschuss - ALDE-Fraktion nominiert Allgäuer Freie-Wähler-Abgeordnete
Das EU-Parlament will in den kommenden Monaten genauer prüfen, ob die Zulassung von umstrittenen Pflanzenschutzmitteln den hohen europäischen Standards in ...
Bergung nach Skiunfall in Oberstaufen-Steibis - 71-Jähriger übersieht 60-Jährigen, beide verletzt
Zu einem Skiunfall in der Ski-Arena in Steibis wurde die Polizei am Montagmittag gerufen. Zwei Skifahrer sind im Bereich zweier kreuzender Skipisten beim Nordlift ...
Feierstunde im Rathaus Memmingen - Manuela Ayyildiz ist neue Leiterin der örtlichen Außenstelle des "Weißen Rings"
Feierstunde im Rathaus anlässlich der Verabschiedung von Irmgard Mulzer-de Crignis und Begrüßung der Nachfolgerin Die Hilfe für Opfer von ...
Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern in Mindelheim - Nachbarschaftshilfe „Wir für dich“ sucht Unterstützer
Die Mindelheimer Nachbarschaftshilfe wird sehr gut angenommen. Familien, Senioren und Menschen, die durch Krankheit, Behinderung oder soziale Notlagen Unterstützung ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
I kenn di vo wo
 
Avril Lavigne
Hot
 
Sunrise Avenue
I Help You Hate Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanna Holzmann
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpenkäse
 
 
 
Radio einschalten